Start Finanzen Zomato kurzfristiges Wachstum überschätzt? HSBC initiiert mit ‚reduce‘; sieht 15%...

Zomato kurzfristiges Wachstum überschätzt? HSBC initiiert mit ‚reduce‘; sieht 15% Kursverlust

Zomato-AktienkursHSBC hat die Zomato-Berichterstattung mit der Bewertung „Reduzieren“ eingeleitet. (Bild: REUTERS)

Der Aktienkurs von Zomato ist innerhalb von Wochen nach der Börsennotierung um 71 % gegenüber dem IPO-Preis gestiegen. Obwohl viele in- und ausländische Brokerfirmen glauben, dass der Aktienkurs von Zomato steigen könnte, hat HSBC seine Berichterstattung über den Food-Tech-Riesen mit einem „Reduzieren“ -Rating begonnen. HSBC sagte letzte Woche in einem Bericht, dass es bei der Lebensmittellieferindustrie in Indien um eine wichtige Änderung des Produkts selbst geht – von hausgemachtem Essen zu Restaurantessen. „Deshalb glauben wir, dass der Markt das Wachstum kurzfristig überschätzen könnte, obwohl die langfristige Chance real ist“, fügten sie hinzu. Heute wird Zomato zu Rs 130 pro Aktie gehandelt.

Live-Preis prüfen: Zomato

Herausforderungen bleiben

HSBC-Analysten glauben, dass Zomato möglicherweise nicht für kalorienbewusste Kunden oder bewertungsbewusste Anleger geeignet ist, und sehen drei Hauptherausforderungen für das Unternehmen. Die Maklerfirma sagte, dass der Lebensmittelliefersektor im Gegensatz zu den meisten E-Commerce-Segmenten eine tiefgreifende kulturelle Entwicklung durchlaufen muss, um erfolgreich zu sein, wobei man bedenkt, dass Inder seit langem Hemmungen haben, nicht selbst gekochte Lebensmittel zu essen. Abgesehen davon sagte HSBC, dass es für Zomato möglicherweise nicht einfach sein wird, auf E-Lebensmittel umzusteigen, da der Wechsel mit dem Geldverbrauch verbunden ist. und zuletzt die „knackigen“ Bewertungen, die zu aggressivem Wachstum beitragen.

Obwohl Zomato die Ökonomie seiner Einheiten verbessert hat, glauben HSBC-Analysten, dass dieses Niveau wahrscheinlich nicht gehalten werden kann. „Kurz- bis mittelfristig (nach COVID-19) könnten die Volumina stark wachsen, da auch Bürobestellungen zurückkommen, aber das würde einen niedrigeren durchschnittlichen Auftragswert (AOVs) bedeuten“, sagten sie. HSBC prognostiziert einen Rückgang des AOV um 5 % im Geschäftsjahr 2021-22 und einen weiteren Rückgang um 6 % im darauffolgenden Jahr.

Konkurrenz kein Problem für Zomato

In Bezug auf den Wettbewerb sehen Analysten keine Bedrohung für Zomato. „Wir haben die Rabatte zwischen den beiden verglichen, indem wir über 150 Restaurants in mehr als sechs Städten befragt haben. Swiggy bietet mehr Rabatte als Zomato (ca. 300 Basispunkte mehr), aber die Verbraucher wechseln nicht wesentlich“, sagten sie. HSBC sagte jedoch, dass die aggressive Rabattierung von Swiggy auf seiner Plattform den Marktanteil von Zomato beeinflussen könnte, aber die Beweise dafür sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht viel.

Auf der anderen Seite wird die Konkurrenz von Jeff Bezos’ Amazon derzeit nicht als greifbar angesehen. „Amazon ist derzeit nur in Bangalore tätig und seine Rabatte sind denen von Swiggy ähnlich. Damit Amazon Marktanteile gewinnen kann, müssen seine Rabatte und sein Cash-Burn sichtbarer werden. Außerdem ist die Kundenerfahrung in Bangalore aus unserer Sicht eher mittelmäßig“, fügten sie hinzu.

Bewertungen hoch

HSBC fügte hinzu, dass die langfristigen Chancen für den Lebensmittelliefersektor real seien und die Anleger kurzfristig Geduld zeigen könnten. Das Maklerunternehmen geht von einem CAGR-Bruttoauftragswertwachstum von 26 % in den nächsten 10 Jahren aus. „Obwohl Zomato eine überzeugende Geschichte bleibt, glauben wir, dass die bereits hohen Bewertungen sehr optimistische Schätzungen ausmachen, und ein Blick auf die globalen Konkurrenten (Handel mit 1-1,5x 12m Forward EV/GMV vs 2,5x FY25e EV/GMV für Zomato) bestätigt dies “, fügte der Bericht hinzu. HSBC hat ein Kursziel von 112 Rupien pro Aktie, was ein Abwärtspotenzial von 14% gegenüber dem aktuellen Niveau impliziert.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, US-Markt und den neuesten NAV, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Einkommensteuerrechner, kennen Sie die Top-Gewinner, Top-Verlierer und besten Aktienfonds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns auf Twitter.

Financial Express ist jetzt bei Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und über die neuesten Biz-Nachrichten und Updates auf dem Laufenden zu bleiben.

Vorheriger ArtikelExtrem seltener Cartrivision-Fernseher wird bei Ebay verkauft
Nächster ArtikelEin weiterer umweltfreundlicher Schritt von Indian Railways! Ausschreibung für Wasserstoff-Brennstoffzellen-basierter Zug; Einzelheiten