Start News Zendaya, LeBron und die Details, die wir kennen

Zendaya, LeBron und die Details, die wir kennen

Die Premiere von Space Jam: A New Legacy (in den Kinos und HBO Max) rückt näher. Der Film wird bekannte Sportfiguren und renommierte Schauspieler wie Don Cheadle und Zendaya zeigen, die Lola Bunny unter den Charakteren, die mit LeBron James zusammenarbeiten werden, stimmen.

Das Ziel des NBA-Spielers und seines Teams wird es sein, seinen Sohn zu retten. Im Gegensatz zum ersten Space Jam-Film mit der Hauptrolle Michael Jordan, in dem es darum ging, die animierte Welt zu retten. LeBron James muss jedoch in dieses Universum zurückkehren und sich mehreren seiner Kollegen in der NBA stellen.

Zu ihm gesellen sich einige der repräsentativsten Charaktere der Looney Tunes, wie zum Beispiel Bugs Bunny, das Lucas Ente, Tweety, das Tasmanischer Teufel, unter anderen. Sie werden heute ein Team zusammenstellen, um gegen ein anderes mit einigen der besten Spieler der NBA anzutreten. Obwohl es wie eine Geschichte aussieht, die der des ersten Films ähnlich ist, gibt es Unterschiede.

Space Jam: die Rivalen

Wie beim ersten Mal wird der „König“ der NBA nicht als einziger aus dieser Liga teilnehmen. Zu LeBron James gesellen sich Persönlichkeiten wie Damian Lillard, Anthony Davis, Klay Thompson Ja Chris Paul. Sie werden von ihrem WNBA-Kollegen Diana Taurasi unterstützt.

Obwohl die Hauptrolle von Los Angeles Lakers-Spieler LeBron James gespielt wird, liegt ein Teil des Charmes dieses Films darin, andere Spieler in der Szene zu sehen. Dies geschah damals mit dem Film mit Jordan in der Hauptrolle. In dieser ersten Ausgabe von Space Jam, Stars wie Patrick Ewing, Charles Barkley, Shaw Bradley, Larry Vogel, unter anderen.

Zur sportlichen Seite gesellen sich Schauspieler wie Don cheadle, der den Antagonisten spielen wird, der die Rolle des Al-G-Rhythmus spielt; Sonequa Martin-Grün, in der Rolle von Kamiyah; LeBron James‘ Frau im Film und Cedric Joe, spielt Dom, James‘ Sohn. Verschiedene Stimmen werden sich dieser Einrichtung anschließen. Einer der bekanntesten ist der von Zendaya.

Eine andere Geschichte

YouTube-Poster

Obwohl Space Jam: A New Legacy mit dem 1996 erschienenen ersten Film verwandt ist, gibt es Änderungen. In dieser ersten Produktion muss Jordan die animierte Welt retten, indem er ein Spiel gegen eine Reihe von Außerirdischen spielt. Das Detail? Diese Außerirdischen haben die Fähigkeiten verschiedener NBA-Stars gestohlen.

In Space Jam: A New Legacy ist der Hauptgegner ein künstlicher Intelligenzcharakter, der LeBron James‘ Sohn entführt und ihn zu einem Spiel zwingt. Die Handlung wird zur Zusammenstellung von zwei Teams führen, die Team LeBron und der Goon-Trupp. Im Gegensatz zum ersten Film, in dem sich Jordan nur auf die Looney Tunes verließ, wird James jedoch nicht ausreichen.

Deshalb deutet der Cameo-Auftritt des Trailers darauf hin, dass Charaktere wie King Kong, das Eiserner Riese, Gandalf Ja Übermensch, unter anderem, wird auch Teil des Spiels sein. Die Wette von WarnerMedia besteht darin, einen guten Teil seines Unterhaltungsuniversums in den Film zu integrieren. Das lässt uns vermuten, dass es bei der Entwicklung von Space Jam: A New Legacy Augenzwinkern oder Anspielungen auf andere Filme gibt, während der Ball auf dem Platz hüpft.

Space Jam: A New Legacy wird von Malcolm D. Lee inszeniert und am 16. Juli in den Kinos und auf der HBO Max-Plattform veröffentlicht.