Start Mobilität Teslas Cybertruck wird laut Elon Musk alle vier Räder drehen können

Teslas Cybertruck wird laut Elon Musk alle vier Räder drehen können

Das Cybertruck Tesla, das in den kommenden Monaten zum Verkauf angeboten würde, könnte, wie erklärt, alle vier Räder drehen können Elon Moschus Auf Twitter. Dies wäre vergleichbar mit dem im April dieses Jahres angekündigten „Krabbenmodus“ beim Hummer EV.

Musk hat auch bestätigt, dass das äußere Erscheinungsbild des Cybertruck es wird praktisch dasselbe sein, was wir bei seiner ursprünglichen Präsentation gesehen haben. Kurz nachdem wir sie zum ersten Mal gesehen haben, die CEO von Tesla Er erklärte, dass man erwäge, die Gesamtgröße des Fahrzeugs zu reduzieren. Aber diese Pläne wurden verworfen.

Die Möglichkeit, die Lenkkontrolle an allen vier Rädern zu haben, macht das Fahrzeug deutlich agiler. Vor allem die Fähigkeit, auch unterwegs schwierige Manöver auszuführen. Im Video der Ankündigung der Hummer EV Sie können sehen, wie der „Krabbenmodus“ funktioniert und welche Vorteile er hat.

Neben der Möglichkeit, sich auf allen vier Rädern zu drehen, hat Elon Musk das Cybertruck es wird ein neues und besseres dynamisches Federungssystem haben. Das Fahrzeug kann etwa zehn Zentimeter nach oben oder unten fahren und sich so „fast jeder Situation anpassen“, erklärte er.

Jeden Tag näher am Start des Cybertruck

Tesla kündigte dies an Cybertruck bei einer Veranstaltung am 21. November 2019. Sein Design kam für alle völlig überraschend und hebt sich deutlich von der Optik praktisch jedes anderen jemals zum Verkauf angebotenen Fahrzeugs ab. Viele hielten es für einen Prototyp, der sich nach dem Verkauf stark verändern würde, aber Musk hat bestätigt und erneut bestätigt, dass dies das endgültige Design des Fahrzeugs ist.

Das Cybertruck Es wird in der Gigafactory in Austin, Texas, hergestellt. Zunächst wird es ein Fahrzeug sein, das nur in Nordamerika verkauft wird und für Kanada, die Vereinigten Staaten und Mexiko erhältlich ist. Es gibt keine angekündigten Pläne, dass es in Europa oder China erhältlich sein wird. Ja, für Märkte, in denen ein so großes Fahrzeug nicht viel Sinn macht, wurde die Möglichkeit einer kleineren Version erwähnt.

Es wird erwartet, dass die Cybertruck wird nach Fertigstellung der Fabrik in Austin zum Verkauf angeboten. Wahrscheinlich Ende 2021 oder Anfang 2022.

Vorheriger ArtikelNokia würde bei zwei seiner zukünftigen Handys auf HarmonyOS, das Betriebssystem von Huawei, setzen
Nächster ArtikelThe Morning After: Trump kündigt Klagen gegen Facebook, Twitter und YouTube an