Start Krypto-Währung Taika Waititi und Flash Gordon? Perfektion ⋆ 10z Viral

Taika Waititi und Flash Gordon? Perfektion ⋆ 10z Viral

]]> ]]>

Tom Jolliffe über Taika Waititis kommender Live-Action-Film Flash Gordon…

Sam J. Jones und Timothy Dalton sind in einem Gefängnis angekettet und es scheint, als wäre der Untergang gewiss. Dalton (als Prinz Barin) wendet sich an den Fußballhelden der Erde, Flash und fragt: „Erzähl mir noch einmal von diesem Houdini…“ Flash Gordon. Die Ursprünge gehen auf Alex Raymonds Comicserie zurück, die 1934 begann. Eine berauschende Dosis alberner Science-Fiction. Ein Superschurke in Ming the Merciless, der die Inkompetenz von Thanos ärgern und ihn wahrscheinlich mit einem ziemlichen Ringstoß vernichten würde, hat die universelle Vorherrschaft im Visier. Der Affe im Schraubenschlüssel / Fliege in der Suppe ist Flash Gordon (ursprünglich ein Polospieler, aber in Hodges‘ Version als Fußballstar neu erfunden). Ursprünglich geschaffen, um mit Buck Rogers zu konkurrieren, boomte Gordons Popularität. Ohne Flash gäbe es wohl keine Krieg der Sterne.

flash-gordon-600x399

Hodges‘ Film war gefüllt mit augenzwinkerndem Nicken, Farce, Albernheit und grellen Kostümen und Bühnenbild. Es ist ein Film, der eine Gratwanderung zwischen Brillant und Bösem perfekt ausbalanciert. Anfangs wurde es als eine Art Peinlichkeit abgetan, eine seltsame Reminiszenz an die Lächerlichkeit der B-Filme der 50er Jahre, die nicht die Aufrichtigkeit oder Ehrfurcht zu haben schien Krieg der Sterne. Zur gleichen Zeit wurde Sam J. Jones, der die Titelrolle spielte, neu synchronisiert, was das Gefühl verstärkte, dass es die billige italienische Fantasie vergangener Zeiten heraufbeschwor. Trotz eines ziemlich üppigen Budgets sieht der Film stellenweise (vielleicht absichtlich) billig aus. Die Kombination aus Queens Rock-Oper-Soundtrack, der Optik und den genussvoll überragenden Darbietungen hat den Film in den vergangenen Jahren jedoch zu einem Kultklassiker gemacht. Es wird für seine kitschigen Schwächen und seine einzigartige Mischung aus Science-Fiction-Einflüssen verehrt.

Screenshot-2018-01-11-at-10.59.01-AM-600x350

Wenn es einen Regisseur gibt, der dieser Adaption von Natur aus ähnlich ist, dann ist es wahrscheinlich Taika Waititi. Thor: Ragnarök hatte eine gewisse, aber definitiv zielgerichtetere Respektlosigkeit, die an Hodges‘ Film erinnerte. Waititis besondere Mischung aus Humor hat sicherlich Parallelen zu der bisher kultigsten Verfilmung von Gordon. Es scheint also passend, fast perfekt passend, wie ein metaphorischer Glaspantoffel, dass es Waititi sein soll, neu zu starten Flash Gordon Im 21. Jahrhundert. Dies ist ein Spiel im Himmel. In einem Zeitalter nostalgischer Runderneuerungen, Comic-Filme, die alles in den Multiplexen konsumieren, ist es wahrscheinlich höchste Zeit, dass Flash wieder auf der großen Leinwand landet.

FLASH-GORDON-Official-Trailer-Cult-Classic-neu-restauriert-in-4K-0-20-Screenshot-600x298

FLASH-GORDON-Official-Trailer-Cult-Classic-neu-restauriert-in-4K-0-20-Screenshot-600x298

Wenn es bei Flash eine Gewissheit gibt, dann ist es, dass das breiige Weltraumopern-Feeling, das von Comedy untermauert wird, einen ähnlichen Sinn für Laune bewahren muss. Der Charakter, die Schauplätze und die Welt, die durch jahrzehntelange Comics geschaffen wurden, würden beispielsweise nicht zu einer Neuerfindung von Nolan/Batman passen. Natürlich muss es eine gewisse Kluft zu Hodges‘ Film geben. Es kann eine Kappe zur Anerkennung und einen gewissen Service für die Fans haben, aber es muss auch eine eigene Identität haben. Zweifellos wird Waititi die perfekte Balance finden und vielleicht sogar an Stellen, die das Original nicht hatte, dramatischere Dringlichkeit verleihen. Waititi kann fröhlich zwischen komischer Komödie und heiterer Albernheit tanzen und dir dann ein bisschen Realität ins Gesicht schlagen. Ein Stück herzzerreißendes Drama (siehe Jojo Kaninchen).

FLASH-GORDON-Official-Trailer-Cult-Classic-neu-restauriert-in-4K-0-29-Screenshot-600x304

Es ist zwar notwendig, vom ersten Spielfilm Abstand zu nehmen, aber es wäre großartig, einige der Originalbesetzungen auftauchen zu sehen. Jones‘ Cameo-Auftritt Ted erwies sich als erfreuliche Ergänzung, und es wäre großartig, ihn auftauchen zu sehen. Ich würde auch gerne Ornella Muti und Melody Anderson sehen, während T Dalt immer eine erfreuliche Ergänzung ist. Topol ist seit Jahren nicht mehr auf dem Radar, wäre aber großartig zu sehen (obwohl mit 85 unwahrscheinlich). Wenn Brian Blessed nicht brüllt: „Gordons Allliiiiivvve!“ dann ist auch etwas schief gelaufen, aber das wären die nebligen Blicke zurück, denn letztendlich wird der Film seinen eigenen Weg und Stil haben. Außerdem kann ich die Idee nicht verstehen, dass Waititi nicht irgendwo in Queens Titelsong in seiner Version funktionieren würde. Ming ‚The Merciless‘ würde sicherlich auch ein weniger gruseliges Update für das 21. Jahrhundert brauchen. Darüber hinaus ist die Entscheidung, von Animation zu Live-Action zu wechseln, willkommen.

taika-waititi-600x366 taika-waititi-600x366

Während Waititi als Autor tätig ist, gibt es noch keine Bestätigung für seine Regie, aber ohne das Projekt an einen perfekten Schützling zu übergeben, wäre dies am besten mit ihm auf dem Regiestuhl gedient. Natürlich hat Waititi die Kleinigkeit von a Krieg der Sterne Film zu tun, während er sein neuestes fertigstellt Thor Abenteuer Thor: Liebe und Donner. Er ist ein beschäftigter Mann. Wann wir erwarten könnten, dass Gordon in die Kinos kommt, ist ein Rätsel, aber Sie würden es in den nächsten Jahren hoffen. Zweifellos besteht eine perfekte Verbindung zwischen Gordon und Waititi. Er ist wie gemacht für dieses Material, genauso wie er eine perfekte Folie dafür ist Krieg der Sterne Überlieferung und Potenzial Roald Dahl und Zeitbanditen auch Anpassungen.

Freust du dich auf Taika Waititi’s Flash Gordon? Lass es uns auf unseren sozialen Kanälen @flickeringmyth wissen…

Tom Jolliffe ist ein preisgekrönter Drehbuchautor und leidenschaftlicher Cinephiler. Er hat eine Reihe von Filmen auf der ganzen Welt auf DVD/VOD herausgebracht und mehrere Veröffentlichungen, die 2021/2022 erscheinen werden, darunter Renegades (Lee Majors, Danny Trejo, Michael Pare, Tiny Lister, Nick Moran, Patsy Kensit, Ian Ogilvy und Billy Murray), Crackdown, When Darkness Falls und War of the Worlds: The Attack (Vincent Regan). Weitere Informationen finden Sie auf der besten persönlichen Website, die Sie jemals sehen werden… https://www.instagram.com/jolliffeproductions/

]]> ]]>

Vorheriger ArtikelGeschäft mit Herz | Buchauszug: The Solutions Factory von Arun Maira
Nächster ArtikelCovid-News: Alok Sharma entfacht Wut, weil er um die Welt jettet und Vorschriften ignoriert | Politik | Nachrichten