Start Berühmtheiten So sah Zendaya bei der Premiere von Space Jam A New Legacy...

So sah Zendaya bei der Premiere von Space Jam A New Legacy aus

Farbenfroh und frisch verlieh die junge Künstlerin Lola Bunny ihre Stimme im neuen Film mit LeBron James.

Schauspielerin und Sängerin Zendaya wurde bei der Premiere von Space Jam: Ein neues Vermächtnis. Die neuen Zeichentrickfilmstars Lebron James.

Darin leiht Zendaya dem Charakter von Lola Bunny ihre Stimme und trug laut Film eine bunte und sehr frische Garderobe.

Das Set kombiniert eine kurze Jacke und eine Bermuda und hat Details in verschiedenen Farben in Orange-, Blau- und Grüntönen im Patchwork-Stil.

Mit einem schicken Stil, der sie auszeichnet, zeigte Zendaya ihre nackten Beine mit weißen hochhackigen Schuhen.

Sie krönte den Look mit ihrem zu einem hohen Pferdeschwanz gebundenen Haar und kleinen goldenen Creolen.

Zweifellos war Space Jam einer der Filme, die die Kindheit vieler von uns geprägt haben.

Nicht verpassen: Don Francisco hat seine Villa in Miami verkauft

Und so wird es auch jetzt bleiben, dass Warner den zweiten Teil des Films präsentiert, der Sport und Cartoon vereint.

Im ersten Teil, der vor mehr als zwei Jahrzehnten uraufgeführt wurde, begleiten wir Michael Jordan während seines Rücktritts vom Basketball.

In seinem Charakter, ähnlich dem echten Leben, widmete sich der Starspieler dem Baseball, was Mitte der 90er Jahre geschah.

Der Basketballspieler fiel in eine Fantasiewelt von Warner, in der seine Teamkollegen die Looney Toones waren, und sah sich einem Spiel mit einigen Außerirdischen gegenüber, die das Talent seiner Teamkollegen gestohlen hatten.

Das könnte Sie interessieren: Snoop Dogg und die MS Band treten zum ersten Mal live auf

So kommen Jordan und seine Gefährten Bugs Bunny, Daffy Duck, Lola Bunny, der Road Runner und andere ikonische Charaktere der Toons zusammen, um ihre Rivalen zu besiegen.

Mehr als 20 Jahre später setzt Warner darauf, einen neuen Film in die Gegenwart zu bringen, in dem LeBron James und sein Sohn in der virtuellen Realität gefangen sind. Der böse Algorithmus fordert James zu einem Basketballspiel heraus, um seinen Sohn zurückzubekommen.

Dort wird er vom Tune Squad begleitet und kann die legendären Charaktere der Looney Toones unterstützen.

Mit einem viel aktuelleren Stil in seiner Grafik und Entwicklung, bei dem Technologie ein wesentlicher Bestandteil des Films ist, setzt Warner erneut auf die animierten Abenteuer der klassischen Charaktere, die uns in unsere Kindheit zurückversetzen.

Lesen Sie weiter: Rihanna und ihr Freund A $ AP Rocky schlendern durch New York, bevor es ins Studio geht

Vorheriger ArtikelDie Torschützen-Trophäe von Copa América und Messi wird als NFT auf Ethereum verkauft
Nächster Artikeldas sind alle nominierten