Start Finanzen Sensex, Nifty können globale Märkte widerspiegeln; 5 Dinge, die Sie vor...

Sensex, Nifty können globale Märkte widerspiegeln; 5 Dinge, die Sie vor der heutigen Eröffnungsglocke wissen sollten

Börse heuteInländische Aktien-Benchmark-Indizes treten aufgrund der Gewinne in der Vorwoche in die erste Handelssitzung dieser Woche ein (Bild REUTERS)

Inländische Aktien-Benchmark-Indizes treten aufgrund der Gewinne in der Vorwoche in die erste Handelssitzung dieser Woche ein. S&P BSE Sensex liegt derzeit bei 54.277, während der NSE Nifty 50-Index bei 16.238 liegt. Bank Nifty liegt unter der 36.000-Marke, während der India VIX über 12,5-Niveaus liegt. SGX Nifty war am Montagmorgen im Minus, was auf eine negative Dynamik vor der Handelssitzung des Tages hindeutete. Die globalen Märkte waren in den frühen Handelsstunden gemischt. Technisch gesehen befindet sich Nifty laut Manish Hathiramani, Proprietary Index Trader und Technical Analyst, Deen Dayal Investments, immer noch in der bullischen Zone. „Wenn wir über diesem Niveau (16300) bleiben können, sollte der Index auf 16500-16600 zoomen“, fügte er hinzu.

Globale Uhr: Dow Jones und S&P 500 schlossen am Freitag mit Gewinnen, aber NASDAQ endete im Minus. An den asiatischen Aktienmärkten waren Shanghai Composite, Hang Seng und KOSDAQ im Minus, während KOSPI, TOPIX und Nikkei 225 im grünen Bereich lagen

Was sagen die Charts: Technisch gesehen bildete Nifty auf der Wochenskala eine bullische Kerze, sagte Siddhartha Khemka, Head – Retail Research, Motilal Oswal Financial Services. Er fügte hinzu, dass dies ein gutes Zeichen für die Bullen sei, die nächste Etappe der Rallye zu beginnen.

Levels, auf die man achten sollte: Nifty findet jetzt Unterstützung bei 16150-16050. „Wir sind der Ansicht, dass der mittelfristige Trend bullisch ist und bei Einbrüchen zu kaufen und bei Rallyes zu verkaufen wäre die ideale Strategie für Positionshändler. Das Niveau von 16150-16050 auf Nifty wäre die starke Unterstützungszone für den Index. Handelt man darüber, wird sich die Aufwärtstrendwelle wahrscheinlich bis zu den Niveaus von 16400-16550 fortsetzen. Unterhalb von 16050 ziehen Breakout-Trader möglicherweise den Ausstieg aus dem Handel mit Long-Positionen vor“, sagte Shrikant Chouhan, Executive Vice President, Equity Technical Research, Kotak Securities.

Börsengänge kommen immer wieder: Nachdem die Dalal Street-Investoren letzte Woche 4 Börsengänge miterlebt haben, werden diese Woche mindestens 4 öffentliche Emissionen begrüßt. Cartrade Tech und Nuvoco Vistas Corporation werden heute für das Abonnement geöffnet, während Chemplast Sanmar, Aptus Housing Value Finance und Aashka Hospitals später in dieser Woche eröffnet werden. Zusammen mit den Börsengängen werden Investoren heute auch die Auflegung von Rolex Rings sehen.

FII- und DII-Geschäfte: Ausländische institutionelle Anleger verkauften am Freitag inländische Aktien im Wert von 70 Mrd. Rupien und markierten damit den zweiten Tag in Folge, an dem sie Geld abzogen. Am Freitag waren inländische institutionelle Anleger (DII) Nettoverkäufer und zogen Rs 631 Mrd. aus dem Markt.

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, US-Markt und den neuesten NAV, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Einkommensteuerrechner, kennen Sie die Top-Gewinner, Top-Verlierer und besten Aktienfonds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns auf Twitter.

Financial Express ist jetzt bei Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und über die neuesten Biz-Nachrichten und Updates auf dem Laufenden zu bleiben.

Vorheriger ArtikelJupiter Hell, das DOOM Roguelike-Spiel
Nächster Artikel320 Covid-19-Anzeigen machten 2020-21 falsche Angaben: Regulierungsbehörde