Start Sport SCO Angers gewinnt 0-2 im Stadion Racing Straßburg

SCO Angers gewinnt 0-2 im Stadion Racing Straßburg

08.08.2021 um 17:03 Uhr MESZ

Das Wut er hat auswärts vor ihm gewonnen Straßburg 0-2 in ihrem ersten Spiel des Wettbewerbs, das an diesem Sonntag in der Stade de La Meinau. Nach dem Spiel lag die Gastmannschaft mit drei Punkten auf dem ersten Platz und die Heimmannschaft ist am Ende des Spiels 20. ohne Punkte im Schrank.

Im ersten Drittel stand keine Mannschaft direkt vor dem Tor, sodass die ersten 45 Minuten mit dem gleichen 0:0 endeten.

Nach der Hälfte des Spiels fiel das Tor für die Gastmannschaft, die die Gelegenheit nutzte, dank eines Tores von Ismael traore in Minute 57. Danach ermöglichte eine neue Gelegenheit dem Team von Angevin, den Punktestand zu erhöhen, der den Punktestand durch ein Tor von Stephane Bahoken in Minute 81, die Konfrontation mit einem Score von 0-2 auf der Anzeigetafel beendet.

Im Kapitel zu den Änderungen werden die Spieler der Straßburg wer in das spiel eingetreten ist, waren Kevin Gameiro, Mehdi Chahiri Ja Jean-Eudes Aholou ersetzen Habib Diallo, Karol Fila Ja Jeanricner Bellegarde, während Änderungen in der Wut Sie sind Stephane Bahoken, Antonin Bobichon, Mathias Pereira Lage, Rodrigue Ninga Ja Sada Thioub, der eingegeben wurde, um zu ersetzen Sofiane Boufal, Waniss Taibi, Souleyman Doumbia, Angelo Fulgini Ja Mohamed ali cho.

Der Schiedsrichter sanktionierte fünf Spieler mit einer gelben Karte, zwei für die Einheimischen und drei für die Gäste. Seitens der Einheimischen ging die Karte an Alexander djiku Ja Dimitri-Lienard und von Besuchern von Waniss Taibi, Thomas Mangani Ja Romain thomas.

Am zweiten Tag die Rennen Straßburg werde gegen ihn spielen Paris S. Germain zu Hause und die SCO Wut wird sein Match gegen ihn spielen Olympique Lyon zu Hause.

DatenblattRennen Straßburg:Paul Bernardoni, Vincent Manceau, Ismael Traore, Romain Thomas, Souleyman Doumbia, Jimmy Cabot, Waniss Taibi, Thomas Mangani, Mohamed Ali Cho, Sofiane Boufal und Angelo FulginiSCO Wut:Matz Sels, Anthony Caci, Jeanricner Bellegarde, Alexander Djiku, Karol Fila, Ibrahima Sissoko, Dimitri Lienard, Adrien Thomasson, Habib Diallo, Majeed Waris und Ludovic AjorqueStadion:Stade de La MeinauZiele:Ismael Traore (0-1, Min. 57) und Stephane Bahoken (0-2, Min. 81)

Vorheriger ArtikelDie Ex-Freundin von Prinz Harry hat sich nach der Hochzeit von Kate und William dazu entschlossen, zu gehen | Königlich | Nachrichten
Nächster ArtikelDer milliardenschwere Hedgefonds-Manager Ray Dalio ist immer noch besorgt, dass die Regierung Kryptowährungen verbieten könnte – Regulierung Bitcoin News ⋆ Krypto neue Medien