Start Mobil Samsung gibt Präsentationstermin des Galaxy Z Fold 3 und Z Flip 3...

Samsung gibt Präsentationstermin des Galaxy Z Fold 3 und Z Flip 3 bekannt

Samsung hat dies bestätigt Veröffentlichungsdatum seiner nächsten Faltmobile, das Galaxy Z Fold 3 und Z Flip 3. Der Südkoreaner könnte zudem ein neues High-End-Handy, eine Smartwatch und kabellose Kopfhörer ankündigen. Das bekannte Unpacked wird, wie schon bei früheren Gelegenheiten, per Streaming ausgestrahlt.

Der Start erfolgt als nächstes 11. August um 16:00 Uhr (Spanische Halbinselzeit) und um 09:00 Uhr in Mexiko. Benutzer können die Präsentation dieser neuen Produkte über den YouTube-Kanal von Samsung oder auf der offiziellen Website verfolgen.

Obwohl das Unternehmen noch nicht bestätigt hat, welche Geräte am nächsten Mittwoch angekündigt werden, lautet der Slogan für die Veranstaltung „Bereiten Sie sich auf die Bereitstellung“, was darauf hindeutet, dass wir sehen werden neue faltbare Smartphones. Konkret werden zwei Terminals mit Klappbildschirm erwartet. Einerseits würden wir die Galaxy Z-Falt 3. Dieses Smartphone wird der Protagonist sein, und es wird erwartet, dass es mit einem flexiblen 7,6-Zoll-OLED-Panel, einer Kamera unter dem Bildschirm und Unterstützung für S-Pen auf den Markt kommt. Auf der anderen Seite würden wir die Galaxy Z Flip 3, das „Clamshell“-Modell, das billiger als das Z Fold 3 sein wird, wird ein neues externes Display und leistungsstärkere Spezifikationen im Vergleich zu seinem Vorgänger wie dem Snapdragon 888-Prozessor enthalten.

Samsung ausgepackt: Galaxy z Fold 3, Z Flip 3, Galaxy Watch 4 und mehr

Neben dem Galaxy Z Fold 3 könnte Samsung das ankündigen Galaxy S21 FE, ein High-End-Modell, über das in den letzten Wochen oft gemunkelt wurde. Dieses Smartphone wird jedoch wahrscheinlich später bei einer separaten Veranstaltung eintreffen. Denken Sie daran, dass Samsung aufgrund des weltweiten Mangels an Halbleitern Probleme mit der Produktion dieses Modells hatte, was sie hätte zwingen können, die Markteinführung zu verschieben. Schließlich kommt das Galaxy S21 FE mit zwei verschiedenen Prozessoren: Snapdragon 888 für den globalen Markt und Exynos 2100 für den asiatischen Markt.

Zusammen mit dem Galaxy Z Fold 3, Galaxy Z Flip 3 und Galaxy S21 FE könnte der Südkoreaner das Erwartete verkünden Galaxy Watch 4. Diese Smartwatch wird die erste der Marke sein, die Wear OS, Googles erneuertes Betriebssystem für Smartwatches, enthält. Tatsächlich hat Samsung bereits bestimmte Software-Features angekündigt und eine Veröffentlichung für diesen Sommer bestätigt. Daher und trotz der Tatsache, dass die Einladung keine Anzeichen einer neuen Smartwatch zeigt, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie in diesem Unpacked angekündigt wird.

Schließlich bereitet das Unternehmen die Einführung des Galaxy Buds 2, True-Wireless-Kopfhörer, die in auffälligen Farben ankommen würden, ein Design ähnlich dem Galaxy Buds Pro und mit Geräuschunterdrückung. Diese würden im Prinzip das Galaxy Z Fold 3, Galaxy Z Flip 3 und Galaxy S21 FE begleiten.

Vorheriger ArtikelFIFA rechnet mit Inkrafttreten des Agentenreglements im Juli 2022
Nächster ArtikelRamos‘ Debüt bei PSG muss warten