Start News Rückkehr zu anhaltender Spannung und Horror

Rückkehr zu anhaltender Spannung und Horror

Einige von uns bestehen auf der Idee, dass Würde in Horrorfilmen nicht leicht zu erreichen ist; vor allem angesichts der jährlich neu aufgelegten Vorschläge des Genres, mit einer nur noch sichtbaren Minderheit, nicht mehr verdient. Dagegen gibt es Skalen; und am anständigsten, was wir platzieren können Ein ruhiger Ort 2, der Film des Schauspielers John krasinski (2021) als Fortsetzung von seinem im Jahr 2018, das paradoxerweise ein lauter kritischer, öffentlicher und Sammlungserfolg war.

Womit er sicher nicht gerechnet hatte, nachdem er die richtigen Brief Interviews with Repulsive Men (2009) und das sympathische Los Hollar (2016) veröffentlicht hatte, das mit viel Schmerz und nicht mit Ruhm durch die Kinokassen und die Filmpresse ging. So dass Dieses Alien-Franchise hat ihn als Filmemacher bekannt gemacht.

Du hast es dir auf jeden Fall verdient. Nicht, weil A Quiet Place und seine Fortsetzung als Wunderwerk, Meisterwerk oder stumpfnasiges Wahrzeichen der siebten Kunst entlarvt wurden. In absoluter Aufrichtigkeit wäre es nicht nötig, sie auf eine Liste mit den besten ihres Jahres oder Horrors zu setzen. Aber wir müssen erkennen seine Sauberkeit und Ehrlichkeit Erzählungen, die sie bereits auf eine höhere Höhe stellen als haufenweise, Hunderte, Wagenladungen anderer Filme des Genres, die angrenzenden und die darüber hinaus.

Der ehrliche Terror von ‚A quiet place 2‘

Übergeordnet

Es gibt diejenigen in ihrem Geschäft, die danach streben, uns mit reiner Blutrünstigkeit zu entsetzen, und was sie erreichen, ist, uns zu missfallen, wie alle Fortsetzungen des schockierenden Saw (James Wan, 2004), und uns sogar körperlich krank zu machen, wie die seltsame Bliss ( Joe Begos, 2019) für einige.

Andere Horrorfilme widmen sich dem Versuch, die Zuschauer mit plötzlichen Auftritten und Angriffen, begleitet von Grollen im Soundtrack, zu erschrecken, was sie nicht zerstören muss, wenn sie es schaffen, dank anderer Beiträge im Gleichgewicht zu bleiben, wie etwa Malasaña 32 (Albert Pintó, 2020 .). ). Und A quiet place 2 gehört zu jenen erschreckenden Werken, die unsere armen Zuschauerherzen packen und mit in die Faust halten eine anhaltende Spannung von Vater und sehr geehrter Herr.

Nämlich durch Sequenzen, in denen eine vorübergehende Ruhe zerstört wird und die audiovisuell komponiert werden, ausgehend von einem klugen Drehbuch wie dem von John Krasinski, aber diesmal ohne Bryan Woods und Scott Beck, so dass es uns erschreckt eine eklatante und unerbittliche Drohung.

Auf diese Weise hier Kein Betrug oder Karton und der Horror, den Evelyn, Regan und Marcus Abbott erleiden, die von Emily Blunt (Looper), Millicent Simmonds (Wonderstruck) und Noah Jupe (Le Mans ’66) makellos neu verkörpert werden, ist nicht mit nerviger Art aufgebaut Täuschung. Eine absolute Transparenz in ihrer erschreckenden Übung bieten sie, selbst in den eindringlichen Noten der vom unregelmäßigen Marco Beltrami (Logan) neu geschriebenen Partitur. Immerhin ein ehrenhafter Horror, wenn die Kakophonie erlaubt ist.

Das spürbare, aber geringere Ausmaß anhaltender Spannung

ein ruhiger ort 2 john krasinski rezensionÜbergeordnet

Aber in diesem Sinne ist A Quiet Place 2 ambivalent. Einerseits die völliger Mangel an Anspruch und Brillanz im Sehapparat Der erste Teil wird in diesem zweiten wiederholt, sogar während des effektiven und eindringlichen Prologs, den er vorschlägt.

Die große Tugend, die Spannung in jeder entsprechenden Sequenz aufrechtzuerhalten, setzt sich in dieser Geschichte fort, aber mit weniger Spielraum als der Originalfilm von John Krasinski; trotz der dafür verwendeten soliden narrativen Elemente und der Montage mit Parallelszenen, die die Gefahrenquellen und damit unseren Impuls zum Nägelkauen dupliziert. Und der Grund könnte in der Abwesenheit von Bryan Woods und Scott Beck als Drehbuchautoren liegen.

Das Gute ist, dass niemand fehlt und die Besetzung mit dabei ist Cillian Murphy (Quelle), der mit einem einfachen Blick in der Lage ist zu übermitteln, was er will und es ist erforderlich, und der immer fehlerfreie Djimon Hounsou (In Amerika). Zwei kleine Luxusartikel für das weitläufige A Quiet Place 2, eine Erweiterung in diesem Krieg der Welten, die wir fast auf dem gleichen Niveau wie die vorherige betrachten können.

Teeproduktion Tea

Vorheriger ArtikelHonor 50 und Honor 50 Pro: Funktionen, Preis und mehr
Nächster Artikel„Es würde die Sicherheit des iPhones zerstören“