Start News Qui-Gon wird in der Obi-Wan Kenobi-Reihe sein? Liam Neeson antwortet

Qui-Gon wird in der Obi-Wan Kenobi-Reihe sein? Liam Neeson antwortet

Das Star Wars-Franchise ist fast unendlich und Disney Plus er weiß. Das erklärt die verschiedenen Expansionslinien eines der wichtigsten Universen der Geschichte. Diese Produktionen ziehen nicht nur Fans, seit Jahren Kultanhänger, sondern auch Kritiker an. Einer dieser neuen Inhalte wird die Serie über Obi Wan Kenobi, mit Ewan McGregor die Besetzung anführen.

Vor einigen Jahren dachten die Leute zuerst darüber nach, einen Film über Obi-Wan Kenobi zu drehen. Die Produktion würde einen Teil der Abschnitte ansprechen, die in den Filmen nicht zu sehen waren. Es muss daran erinnert werden, dass der Charakter in der ursprünglichen Saga von . gespielt wurde Alec Guinness und dann in den Prequels, für Ewan McGregor.

Diese ursprüngliche Idee keimte jedoch auf, bis sie zu einer Miniserie mit sechs Kapiteln mutierte. Dies wurde 2019 von Kathleen Kennedy, Präsidentin von LucasFilm, bestätigt; er tat es bis zu dem Punkt, zu kommentieren, dass die sechs Drehbücher bereits geschrieben seien.

Obi-Wan Kenobis Verschwörung

Die Geschichte erzählt, was zwischen Obi-Wan Kenobi passiert ist Rache der Sith (George Lucas, 2005) und Eine neue Hoffnung (Georg Lucas, 1977). Es muss daran erinnert werden, dass der erste der erwähnten Filme Obi-Wan Kenobi beschreibt, in der Annahme, dass sein Padawan und Freund, Anakin Skywalker, schließt sich der dunklen Seite der Macht an. Die zweite der genannten Produktionen beschäftigt sich viele Jahre später mit der Figur.

Nach dem, was in Revenge of the Sith passiert ist, reiste Obi-Wan Kenobi mit Padmé Amidala und Anakin Skywalkers Sohn nach Tatooine. Das ist ein Teil der verschiedenen Abschnitte der Geschichte, die hoffentlich in der Serie behandelt werden sollten. Deborah Chow, der Teil des Star Wars-Universums war und zwei Episoden von The Mandalorian inszeniert hat, wird der Regisseur sein.

Chow fuhr fort, das zu kommentieren Sie überprüften die Skripte mit dem Ziel, einen richtigen Faden zur ursprünglichen Saga und den Prequels zu legen. Der Rest der Handlung über die Obi-Wan Kenobi-Serie wird aus der Pflege dieser Details hervorgehen. Denken Sie daran, dass die Vorproduktion und die Produktion von COVID-19 betroffen sind.

Die Besetzung von Disney Plus bestätigt

Am 29. März 2021 bestätigte Disney Plus über sein Twitter-Profil einem Großteil der Besetzung, dass es Teil der Produktion sein wird.

Ewan McGregor wird unterstützt von: Hayden Christensen (ja, wer spielte Anakin Skywalker), Moses Ingram, Bonnie Piesse, Kumail Nanjiani (einer von Marvels The Eternals), Indira Varma (aus Game of Thrones), O’Shea Jackson Jr., Sung Kang (Han, in Fast and Furious), Simone Kessell, Joel Edgerton (der bereits als Owen Lars ein Teil von Star Wars war), Rupert Freund Ja Benny Safdie.

Aus dieser Auswahl, insbesondere mit der Anwesenheit von Hayden Christensen, lässt sich erahnen, dass ein Teil der Serie Augenzwinkern, Anspielungen und Momente zwischen Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker machen wird. Basierend auf dieser Beziehung, die den Darstellern bekannt war, lag eine Frage auf dem Tisch: Und Qui-Gon?

Warum ist es gültig zu denken?
wer könnte Qui-Gon erscheinen?

YouTube-Poster

Qui-Gon Jinn war Obi-Wan Kenobis Jedi-Meister. In Anbetracht dessen, dass die Serie in einer Zeit spielt, in der Qui-Gon nicht mehr lebt, wäre es nicht sinnvoll, nach ihm zu fragen. Nach den Ereignissen von Revenge of the Sith wird jedoch darauf hingewiesen, dass Qui-Gon einen Weg gefunden hat, aus dem Jenseits zu kommunizieren.

Dazu kommt ein weiteres Detail: Qui-Gon ist derjenige, der darauf besteht, dass Anakin vom Jedi-Orden umarmt wird.. Einmal akzeptiert, entwickelte sich ihre Beziehung zwischen Vaterschaft und den Werten der Jedi-Meister. Jenseits von Spekulationen und möglichen Interpretationen in dieser Hinsicht ist die Liam Neeson wurde ausgesprochen.

Der Schauspieler, bekannt für seine Rollen in verschiedenen Actionfilmen und in der Batman-Saga unter der Regie von Christopher nolan, ging durch Jimmy Kimmel Live! Während der Show wurde Liam Neeson gefragt, ob er in der Obi-Wan Kenobi-Serie erscheinen soll oder nicht: „Nein das glaube ich nicht. Ich wurde nicht kontaktiert. Ich habe gehört, dass Ewan McGregor die Serie machen wird.“ Die Obi-Wan Kenobi-Serie soll 2022 auf Disney Plus erscheinen.

Vorheriger Artikelalle Neuigkeiten und Erscheinungsdatum von Staffel 4
Nächster ArtikelGoogle würde die Unterstützung für Pixel 6 und Pixel 6 Pro aktualisieren