Start Sport Pep Guardiola lobt Jack Grealish und die junge Mannschaft von Man City...

Pep Guardiola lobt Jack Grealish und die junge Mannschaft von Man City trotz der Niederlage gegen Leicester im Community Shield

Manchester City-Chef Pep Guardiola besteht darauf, dass er mit der Leistung seines provisorischen Teams nach der Niederlage von Community Shield gegen Leicester zufrieden war.

Guardiola nannte eine unbekannte Aufstellung im Wembley-Stadion und gab den Teenagern Sam Edozie und Cole Palmer eine Chance, zu beeindrucken, wobei viele seiner Star-Männer noch nicht für den Kampf zurückgekehrt sind und der neue 100-Millionen-Pfund-Jack Grealish als Ersatz in Wembley verpflichtet wurde.

Getty

Grealish gab sein Debüt, aber City zeigte gegen Leicester eine schwache Leistung

Die Youngsters zeigten sich gut und kamen durch einen Freistoß von Ilkay Gundogan und Riyad Mahrez, der sich nur noch ins Aus schoss, fast zum Torerfolg.

Aber es war ein Elfmeter des ehemaligen City-Stürmers Kelechi Iheanacho, der zwei Minuten vor dem Ende von Nathan Ake zu Fall gebracht wurde, der Leicester einen 1:0-Sieg bescherte.

„Ich hätte das Spiel gerne gewonnen“, sagte Guardiola, die den Community Shield zweimal gelüftet hat.

„Glückwunsch an Leicester zum Sieg, aber die Leistung war wirklich gut. In dieser Phase der Saison und gegen die jungen Jungs zu spielen, war ausgezeichnet.

Die Füchse triumphierten in Wembley

Die Füchse triumphierten in Wembley

„Mit etwas Glück und besseren Entscheidungen im letzten Drittel hätten wir treffen können. Aber mit all den Spielern, die ausgefallen sind, waren die Spieler, die in den letzten zwei Wochen zusammen trainiert haben, außergewöhnlich.

„Wir waren so gut. Das ist der erste Schritt, um es noch einmal zu versuchen und in dieser Saison anzutreten.“

Guardiola erwartet nicht, dass es beim Auftakt der Premier League am kommenden Wochenende gegen Tottenham so etwas wie eine Mannschaft mit voller Stärke geben wird.

„Es ist letzte Saison passiert, wir sind spät angekommen“, fügte er hinzu. „Morgen kommen sieben oder acht Spieler zurück. Deshalb denke ich, dass wir zu Beginn der Saison versuchen werden, Ergebnisse zu erzielen, ohne unser Bestes zu geben.

„Wir wissen, dass wir nicht in Bestform sein werden, aber die Spieler werden nächsten Sonntag besser sein. Das ist der Prozess, den wir machen müssen.

„Ich habe heute viel Gutes gesehen. Ich glaube nicht, dass wir schlecht gespielt haben und ich habe den Jungs gesagt, wie stolz ich bin. Aber in diesem Geschäft muss man gewinnen.“

Es gab viele neue 'Grealish 10'-Trikots in der Menge

Getty

Es gab viele neue ‚Grealish 10‘-Trikots in der Menge

Grealish gab nur zwei Tage nach seinem Rekordwechsel von 100 Millionen Pfund von Aston Villa sein Debüt als Einwechselspieler in der 65.

„Er war wirklich gut“, sagte Guardiola. „Aggressiv, gegen Außenverteidiger, jedes Mal, wenn er den Ball hatte, hatte er drei Spieler um sich. Schritt für Schritt wird er sein Bestes finden.“

Es war jedoch ein anderer Sub, Iheanacho, der sich einen zweiten Community Shield für Leicester sicherte – auf den Tag genau 50 Jahre, nachdem sie ihren ersten gewonnen hatten.

„Beide Mannschaften sind hier aufgrund ihrer Verdienste und wollten gewinnen“, sagte Manager Brendan Rodgers.

„Wir wissen, dass die Saisonvorbereitung zu Ende ist und die Spieler immer noch auf der Suche nach Fitness sind, aber in den letzten Jahren ist es zu einer wichtigen Trophäe geworden und das ist die Denkweise, die wir der Mannschaft und dem Verein vermitteln möchten.

„Die Jungs haben großartigen Spirit, großartige Qualität gezeigt und am Ende den Siegtreffer erzielt. Wir hatten ein tolles Gefühl, nach dem FA-Cup-Finale hierher zu kommen, und es war eine großartige Gelegenheit.“

Vorheriger ArtikelOlympique Lyon und Brest teilen sich die Punkte nach einem 1:1-Unentschieden
Nächster ArtikelSehen Sie sich Ariana Grandes Fortnite-Konzert mit Mac Miller Shoutout an