Start Sport Pedro Acosta will der jüngste Champion der Geschichte werden

Pedro Acosta will der jüngste Champion der Geschichte werden

22.07.2021 um 12:09 MESZ

Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo) kann in diesem Jahr Geschichte schreiben. Der Mazarrón-Fahrer hat die Moto3-Weltmeisterschaft mit der Stärke eines „Hurrikans“ erreicht und sich nicht wie ein Rookie benehmen, sondern gezeigt, dass er alles hat, was er braucht, um um den Titel zu kämpfen. Wenn er seinen Zweck vor Ende Oktober erreicht, wird der Murcian auch der jüngste Champion aller Zeiten.

Nur 5 Fahrer in der Geschichte begannen ihre Karriere mit 3 aufeinanderfolgenden Podestplätzen und Acosta ist bereits der jüngste von allen. ‚Kevin‘ -wie er im Fahrerlager wegen seiner Bewunderung für . genannt wird Kevin Schwantz-, im Urlaub an der Spitze der Moto3-Gesamtwertung mit 158 ​​Punkten geblieben, 48 vor Sergio Garcia (Aspar), der einzige, der im Moment mit ihm mithalten kann. Er hat bereits fünf Podestplätze (4 Siege und 1 zweiter Platz) in 9 Rennen.

Der von Mazarrón schätzt einen Rekord, der sogar dem von . überlegen ist Marc Marquez (Repsol Honda Team) in seinem Alter. Wenn Sie die Krone in Ihrer ersten vollen Saison in der Weltmeisterschaft in der Leichtgewichtskategorie wird er bereits eine Leistung vollbringen, die zu seiner Zeit keiner der 21 spanischen Meister vollbracht hat. Auch nicht die Sehnsucht nach Engel Nieto, weder Jorge Martinez ‚Aspar‘ oder Sito Pons. Vielleicht war derjenige, der am nächsten war Ricardo Tormo, Wer in 1977 war 3. in 50cc mit einem Sieg und 5 Podestplätzen, oder Maverick Viñales auf 2011, in seiner letzten Saison in 125cc. Der aus Girona wurde Dritter mit 4 Siegen und 9 Podestplätzen.

Derjenige, der einen Traumstart in seine WM-Reise unterschreiben konnte, war Loris Capirossi: der Italiener war der letzte Fahrer, der in seiner ersten Saison den Titel gewann. Habe es in 1990 und wurde der jüngste Pilot, bei seinem 17 Jahre Ja 165 Tage, zwei Rekorde in einem. Capirossi nahm diese Ehre weg lex Crivillé, der ein Jahr zuvor den Titel gewonnen hatte, in 1989, mit 19 Jahre Ja 5 Monate. Wird es zurückkehren? Acosta dieser Verdienst für das spanische Motorradfahren?

Um dies zu tun und seinen Namen in das Weltrekordbuch des Motorradfahrens zu schreiben, den Murcian, der erfüllte 17 Jahre Ende Mai müsste er den Titel besiegeln Moto3 vor Ende Oktober. Das heißt, wenn Sie die Krone am vorletzten Datum des Saison 2021 auf Malaysiaan oder vor diesem Datum einen neuen absoluten Rekord für die Frühzeitigkeit des Motorradfahrens aufstellte.

Marc Marquez war zum ersten Mal Meister in 2010, zum 17 Jahre Ja 263 Tage, Dani Pedrosa er hat es geschafft 2003 zum 18 Jahre Ja 13 Tage, Ja Valentino Rossi gewann den ersten seiner neun Titel im Jahr 1997 mit 18 Jahre Ja 196 Tage.

Vorheriger ArtikelBox-Champion Tyson Fury gewinnt durch Knockout im NFT-Markt von Binanceance
Nächster ArtikelSingapur bietet Krypto in turbulenten Zeiten einen sicheren Hafen