Start News neuer Look mit Tom Holland und Mark Wahlberg

neuer Look mit Tom Holland und Mark Wahlberg

Durch eine Veröffentlichung der New York Times, Sony Pictures hat ein neues Bild des Uncharted-Films freigegeben. Das Material bietet uns die Schauen Sie sich zuerst Mark Wahlberg als Victor Sullivan an, lieber Freund von Nathan Drake und einer der Protagonisten von Videospielen. Natürlich repräsentieren beide Schauspieler Charaktere, die deutlich jünger sind als die Titel PlayStation und Naughty Dog.

Ein weiteres Problem, das wir bereits für selbstverständlich halten können, ist, dass Sony Pictures einige kreative Freiheiten einräumt. Nämlich, Sie werden nicht genau dem folgen, was wir in Videospielen gesehen haben. Das deutlichste Beispiel ist, dass der Altersunterschied zwischen Nathan Drake und „Sully“ bei spielbaren Vorschlägen deutlich größer ist. Ist das wichtig? Nicht viel; Wir wissen, dass Hollywood seinen eigenen Weg geht. Darüber hinaus richtet sich der Uncharted-Film an ein größeres Publikum als die Spiele.

Es sollte auch erwähnt werden, dass der Artikel in der New York Times analysiert, wie Die Filmindustrie blickt auf die Welt der Videospiele für Ihre nächsten Anpassungen. Im konkreten Fall von Playstation, ihr Portfolio an Spiel-Franchises ist ziemlich umfangreich und sie möchten sie über Konsolen hinaus nutzen. Sie haben sicherlich den Vorteil, dass ihre exklusiven Titel oft für ihre unterhaltsamen und tiefen Erzählungen anerkannt werden, was es einfach macht, sie an die große Leinwand anzupassen.

Der Uncharted-Film ist nur ein weiterer Schritt in seiner ehrgeizigen Strategie. Wenn wir den Horizont erweitern, a Ghost of Tsushima Film, Eine der größten Überraschungen während der PS4-Generation. Und wir können nicht vergessen, dass PlayStation auch in den Fernsehsektor expandieren möchte. Soweit die Twisted Metal und The Last of Us SerienLetzteres ist eine originale HBO-Produktion.

„Wir haben drei Ziele. Erhöhen Sie die Publikumsgröße für Spiele. Bringen Sie das Produkt zu Sony Pictures. Zeigen Sie diese Zusammenarbeit “, sagte Asad Qizilbash, Leiter der PlayStation Studios und PlayStation Productions.

Wenn auf dem Weg keine Hindernisse mehr auftreten, Der Uncharted-Spielfilm wird am 18. Februar 2022 uraufgeführt. Natürlich wird die gesundheitliche Situation das letzte Wort haben. Der ursprüngliche Plan von Sony Pictures war die Veröffentlichung Mitte dieses Jahres, aber die Pandemie führte zu einer Verschiebung bis zum ersten Quartal 2022.