Start Krypto-Währung Mit einem Anstieg von 400% führte Dogecoin ein rotes Quartal für Kryptowährungen...

Mit einem Anstieg von 400% führte Dogecoin ein rotes Quartal für Kryptowährungen an

Wichtige Fakten:

Nur 8 von 25 Kryptowährungen hatten ein zweites grünes Quartal.

Zusammen mit DOGE legten zwei weitere Coins um mehr als 200% zu.

Das zweite Quartal dieses Jahres 2021 war auf dem Kryptowährungsmarkt von der Farbe Rot gekennzeichnet, wobei Bitcoin (BTC) in diesem Zeitraum um fast 40% fiel. Nicht alle bedauern jedoch den Markt, insbesondere die Kryptowährung Meme Dogecoin (DOGE).

In den letzten drei Monaten wertete DOGE trotz des allgemeinen Rückgangs im Mai um rund 400 % auf. von denen praktisch keine Kryptowährung verschont wurde. Mit dieser Leistung war DOGE die prominenteste Währung des Quartals – zumindest unter den großen Marktkapitalisierungen –, wie das Unternehmen Coin Metrics in seinem jüngsten Bericht zeigt.

Der am 13. Juli veröffentlichte Bericht bezieht sich auf den Einfluss, den der Milliardär Elon Musk bei der Entstehung von DOGE hatte. Mit periodischen Tweets, die sich auf die Münze beziehen, war Musk der große Preis- und Medienbekanntheitstreiber für Dogecoin.

Der prozentuale Anstieg der Kryptowährung sticht noch mehr hervor, wenn wir berücksichtigen, dass Ende Juni ihr Marktwert ist es war weniger als die Hälfte des Allzeithochs in der ersten Maiwoche, laut Daten von CoinMarketCap knapp 0,7 US-Dollar pro Einheit.

Dogecoin startete im letzten Quartal unter 0,06 $. Quelle: CoinMarketCap.

Neben dem vom Tesla-Gründer getriebenen Preis hatte Dogecoin auch ein repräsentatives Wachstum von Investoren, dies spiegelt sich in steigenden Adressen mit mindestens einer Münze wider.

Dieses rasante Wachstum spiegelt sich auch in der Kette wider. Die Zahl der Adressen mit mindestens 1 DOGE stieg von 3,09 Millionen am 1. April auf über 3,7 Millionen am 30. Juni.

Münzkennzahlen.

Adressen mit mindestens 1 DOGE erreichten in den letzten Monaten ein Allzeithoch. Quelle: Coinmetrics

Andere vorgestellte Kryptowährungen

Die Studie spiegelt die Kryptowährung des Shiba-Inu-Hundes mit einem viel höheren prozentualen Anstieg wider, obwohl es im exponierten Zeitraum ein weiteres Kryptowährungspaar mit guter Leistung gibt: Ethereum Classic (ETC) und Polygon (MATIC).

Beide Kryptowährungen verzeichneten einen Anstieg von mehr als 200%, wobei% die einzigen mit DOGE, die um mehr als 100 % gestiegen sind in einer Liste von 25 Münzen, die von der Coin Metrics-Studie vorgestellt wurden.

Die Forscher betonen, dass das Quartal für Kryptowährungen im Zusammenhang mit dem Ethereum-Netzwerk oder sogar seinen Konkurrenten im Rennen der Blockchains, die sich auf die Entwicklung zugrunde liegender Projekte wie Cardano (ADA) und Solana (SOL) konzentrieren, recht günstig war.

Ethereums eigene native Kryptowährung (ETH) schloss im letzten Quartal im grünen Bereich, wenn auch mit einer diskreteren Aufwertung von 13%.

Gesamt, nur 8 dieser 25 Kryptowährungen schlossen mit positiver Performance, wenn wir Ripples XRP und MakerDAOs Governance-Token MKR (23% bzw. 14%) hinzufügen.

Blutiges Viertel, mit Bitcoin bis zur Spitze

Außerhalb der oben genannten Kryptowährungen war die überwiegende Mehrheit der Liste im Minus. Angefangen bei BTC, deren Höchststand von über 64.000 Dollar Mitte April in weiter Ferne erscheint.

Nachdem die wichtigste Kryptowährung auf dem Markt mit rund 60.000 USD pro Einheit begonnen hatte, schloss sie das Quartal ab und kämpfte darum, über 30.000 USD zu bleiben. Abschluss dieser Periode mit einem Rückgang von fast 40%.

Andere Kryptowährungen erlitten in diesen drei Monaten noch mehr Pech mit Wertverlusten von bis zu 85%, wie es bei Internet Computer (ICP) der Fall war. Nachdem sie sich Mitte Mai sogar unter den Top 5 nach Marktkapitalisierung platziert hatte, wie CriptoNoticias berichtet, rangiert die Kryptowährung aktuell auf Platz 21.

Die meisten der Top-Kryptowährungen schlossen im zweiten Quartal dieses Jahres im Minus. Quelle: Münzkennzahlen

Fallen Sie in die Bitcoin-Dominanz und der goldene Moment für Altcoins

Der Coin Metrics-Bericht unterstreicht den Rückgang der Dominanz, den Bitcoin in den letzten Monaten erfahren hat. „Insgesamt erreichten Small-Cap-Anlagen im Mai neue Höchststände. Infolgedessen fiel die Dominanz von Bitcoin auf den niedrigsten Stand seit Juli 2018, stellen die Analysten fest.

Vor diesem Rückgang des Prozentsatzes des Gesamtwerts des Kryptowährungsmarktes, der BTC entspricht, bereits die Altcoins übertrafen die von Satoshi Nakamoto geschaffene Währung.

Auch wenn Bitcoin zwischen März und Juni dieses Jahres seine Allzeithochs durchbrach der Markt erlebte eine sogenannte Altcoin-Saison, eine Zeit, in der die meisten der Top 50 BTC über einen Zeitraum von 90 Tagen übertreffen.

Aktuelle Daten aus dem von blockchaincenter.net entwickelten Altcoin-Saisonindex zeigen, dass die Zeit zu Ende ist. Obwohl BTC das Niveau der Vormonate nicht erreichen konnte, schneiden Altcoins schlechter ab.

Bullische Zukunft für Bitcoin?

Es gibt bekannte Marktanalysten im Bitcoin-Umfeld, die Sie erwarten, dass die Kryptowährung die Aufwärtsbewegung wieder aufnimmtund übersteigen in diesem Jahr sogar 100.000 US-Dollar.

Eines der Haupthindernisse, das Bitcoin seiner Erholung auf dem Markt im Wege stand, war die chinesische Regierung. Mit der Radikalisierung seiner Politik gegen Miner hat das asiatische Land einen historischen Rückgang der im Netzwerk angesammelten Rechenleistung bewirkt, was sich wiederum auf den Preis ausgewirkt hat.

Mit der Erwartung, dass ein Großteil der Bergbaumaschinen wandert in andere Breitengrade ab -Teilweise hat dieser Prozess laut verschiedenen Berichten bereits begonnen – es könnte in naher Zukunft eine Erholung nicht nur der Hash-Rate, sondern auch des Preises von BTC geben.

Allerdings sieht der Ausblick im Juli bisher nicht so positiv aus. Bitcoin bleibt bei rund 32.000 US-Dollar, nachdem der Monat über 34.000 US-Dollar eröffnet wurde.

Obwohl der Rückgang prozentual nicht so signifikant ist, ist er ein Zeichen dafür, dass BTC ist auf starken Widerstand gestoßen die Spanne zwischen 32.000 und 38.000 Dollar zu durchbrechen, in der er in den letzten Wochen geblieben ist.

Vorheriger ArtikelDas beste Zubehör für Ihr neues iPad
Nächster ArtikelWer ist dieser Charakter, mit dem die erste Staffel von ‚Loki‘ endet?