Start Sport Matías Vargas erklärt sich bereit, Espanyol auf Leihbasis zu verlassen

Matías Vargas erklärt sich bereit, Espanyol auf Leihbasis zu verlassen

18.07.2021 um 18:55 Uhr MESZ

Roger Payro

Er kam vor zwei Jahren mit dem Star-Transferplakat und dem damals teuersten der Vereinsgeschichte an, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Bisher hatte die Passage von Matías Vargas durch Espanyol mehr Schatten als LichterTrotz des Talents, das er schätzt und das der Verein weiterführt, ohne aufzugeben, kann seine Situation nicht so weitergehen. Auf diese Weise, und wie die Gefährten von ‚La Grada‘ betonen, der Argentinier geht davon aus, dass er auf Leihbasis gehen muss kein weiteres Jahr zur Ausgrenzung verurteilt zu leben.

Espanyol will ihn nicht loswerden. Er hat einen Vertrag bis 2024 und gibt nicht auf, die große Wette, die damals gemacht wurde, erfolgreich zu machen. Jedoch, Keiner der Trainer, die in den letzten zwei Jahren die erste Mannschaft hatten, hat sich sehr auf ihn verlassen.

Sein Profil ist sehr spezifisch. Wenn es glänzt, trainiert man am meisten auf der linken Seite in einem System mit drei Angreifern, aber dieses Schema wird im RCDE-Stadion kaum verwendet. Ohne ihre Fetischstellung macht sie nicht das Gleiche, obwohl in bestimmten Spielen hat er den Hinweis eingehalten. Sehen Sie sich das Treffen in El Toralín am Ende der letzten Saison an.

Mit Vicente Moreno fing er an, etwas mehr Prominenz zu haben, aber Ende 2020 ging es bereits bergab und ohne Bremsen. Nur der letzte Abschnitt, mit dem Aufstieg in der Tasche, tauchte wieder auf. 621 Minuten verteilt auf 21 Ligaspiele und drei Pokalstarts war sein kleines Gepäck.

Erschwerend kommt hinzu, dass seine geringe Präsenz dazu geführt hat, dass er aus den Olympischen Spielen ausscheidet, dem Schaufenster, auf das sich Espanyol verlassen hat, um den „Monito“ aufzuwerten. Für ihn wird ein Ausweg gesucht und er nimmt ihn an. Die Tatsache, dass ich diesen Juli die spanische Staatsbürgerschaft erhalte, wird helfen damit sie nicht einen der kostbaren Plätze außerhalb der Gemeinschaft besetzen.

Vorheriger ArtikelJohn McAfee war pleite, als er starb: Biograph
Nächster ArtikelUS-Ölgesellschaft installiert 1 Million Bitcoin-Miner in Kanada