Start News Lamentis – 1, worauf bezieht sich das apokalyptische Szenario von ‚Loki‘?

Lamentis – 1, worauf bezieht sich das apokalyptische Szenario von ‚Loki‘?

Die Loki-Serie hat Emotionen für jeden Geschmack gebracht. Von der Dekonstruktion eines der charismatischsten Schurken im Marvel Cinematic Universe bis hin zu Verweisen auf das riesige Comic-Universum gibt es alles zur Auswahl. Jetzt ist Lamentis-1 an der Reihe. loki dritter

Hatte uns Kapitel zwei mit einer groß angelegten Zwischenpause überrascht, so hatte das dritte einen intimeren Ton. Während die TVA darum kämpft, die Zerstörung der Heiligen Zeitleiste zu verhindern, nahmen sich Loki und Sylvie Zeit für ein Gespräch.

Aber sie haben es überall gemacht. Zu diesem Anlass wählten Autoren und Produzenten den Mond Lamentis-1, eine völlig lässige Kulisse für eine apokalyptische Geschichte. Und das nicht nur wegen seines fatalen und unvermeidlichen Endes. Inmitten ihrer Flucht vor Richterin Ravonna Renslayer kamen Loki und Sylvie genau an einem Ort an, der es sein könnte Teil von etwas Größerem.

Dies ist eine direkte Anspielung auf die Marvel-Mythologie. Auch, was zu einer viel breiteren Nuance der Geschichte führen könnte. Machen wir eine Tour über den Mond und den Planeten, der mit ihm in der Welt der Comics kollidiert.

Lamentis-1 als Kulisse für ‚Loki‘

Loki Marvel

Bei der Durchsicht der reichen und breiten Palette von Marvel-Landschaften stellten wir sofort fest, dass die Luna Lamentis – 1 ist eigentlich kein Kanon. Aber es ist Teil mehrerer interessanter Schlachten und sogar eines Krieges, der Planet, der am Ende mit dem Mond kollidiert.

Tatsächlich ist es eine Zivilisation – oder war sie –, die Teil mehrerer interessanter Handlungen im Marvel-Universum war. Und obwohl das Marvel Cinematic Universe noch keine davon gezeigt hat, ist der scheinbare Zufall kurios.

An der Grenze zu den von Kree kontrollierten Gebieten wird es in Annihilation: Conquest – Prologue als Teil des außergewöhnlichen Crossovers zwischen den Erzählsträngen erwähnt, das 2006 veröffentlicht wurde. Unter der Unterschrift von Keith Giffen, Dan Abnett, Simon Furman, Javier Grillo-Marxuach undach Andy Lanning, die Sammlung erzählt die Ereignisse im Zusammenhang mit Marvel-Charakteren im Weltraum.

In Loki von Marvel Studios spielt der wankelmütige Bösewicht Loki (Tom Hiddleston) seine Rolle als Gott der Täuschung in einer neuen Serie, die nach den Ereignissen von Avengers: Endgame stattfindet. Kate Herron führt Regie und Michael Waldron ist der Hauptdrehbuchautor.

Siehe Loki auf Disney Plus

Aber hier kommt das Interessante. Lamentis-1 wird in einem bestimmten Raum benannt: indem er den Ort erwähnt, an dem sich die negative Zone und das Universum treffen. Es hängt auch mit dem Kyln-Gefängnis zusammen. Aber noch merkwürdiger ist, dass dieser Band das Nova Corps – ja, die gleichen von Guardians of the Galaxy – auf einer hochrangigen Konferenz in Xandar präsentiert. Du hast es wieder erraten: der Planet, der später von Thanos auf der Suche nach einem der Unendlichkeitssteine ​​zerstört wurde.

Lokis Serie: Fenster in die Zukunft?

Loki

Der gleiche Band erzählt auch die Ereignisse, in denen Ronan, der Oberste Ankläger des Kree-Imperiums, wird verhaftet und des Hochverrats angeklagt. Inmitten all der Vernichtungstragödie, die sich auf allen Ebenen ereignet, macht sich ein Superheld auf die Suche. Und das ist kein Geringerer als Silver Surfer. Das heißt, dieser würde sich auf die eine oder andere Weise der Zerstörung von Lamentis und seines Mondes bewusst sein.

Könnte dies eine kurze Anspielung auf die angekündigte Rückkehr von sein? Fantastisch 4? Was das Thema betrifft, so ist vorerst nur klar, dass Kevin Feige klargemacht hat, dass es eine Rückkehr der Superhelden-Familie auf die große Leinwand geben würde. Aber nicht angegeben, wann oder unter welchen Bedingungen. Könnte Loki der erste Schritt in Richtung des Themas sein?

Disney Plus

Anmelden jetzt auf Disney Plus und sparen dank Jahresabo, mit dem Sie den gesamten Katalog an Serien und Filmen genießen können. Es enthält unbegrenzter Zugang zu allen Premieren bereits Star. Sie können auch den Inhalt von Marvel und Star Wars sowie die großartigen Animationsfilme von Pixar sehen

Vielleicht war die ausdrückliche Erwähnung von Lamentis nur eine vorübergehende Anspielung auf eine umfassendere Mythologie. Aber es ist rätselhaft, dass der Planet auch mit einer Geschichte zusammenhängt, die Peter Quill und die Kree-Welt Hala umfasst. Auch mit einem anderen, zu dem Drax (und seine Tochter) gehören, und als ob das nicht genug wäre, sogar ein zukünftiger totaler Krieg.

Sind alle Erwähnungen und Zeilen, die in Lamentis zusammenkommen, zufällig? Wahrscheinlich sind sie es, aber im Moment scheint im Marvel Cinematic Universe nichts beiläufig zu sein, jedes Mal. vernetzter und reicher an Referenzen in der Serie. Es bleibt nur noch bis Mittwoch zu warten, um es herauszufinden.

Vorheriger ArtikelUnternehmen schützen sich mit Cybersecurity gegen Cyber-Bedrohungen
Nächster ArtikelWas ist neu in Windows 11 spart Akkulaufzeit auf kompatiblen PCs