Start News Keanu Reeves wird in „John Wick 4“ nicht allein sein

Keanu Reeves wird in „John Wick 4“ nicht allein sein

John Wick wird im vierten Teil des Franchise nicht allein sein. Donnie Yen wird Teil der Besetzung sein, die Keanu Reeves in der Fortsetzung von John Wick 3: Parabellum begleiten wird. Seine Teilnahme wird nicht geringer sein, da von ihm erwartet wird, dass er neben der Hauptfigur der Saga der Protagonist ist.

Dies wurde durch Deadline bekannt. Das Portal gab an, dass die Wahl des Schauspielers eng mit dem Regisseur von John Wick 4 zusammenhängt. Tschad stahelski. Stahelski wählte ihn mit dem Ziel, Yen die Rolle eines alten Freundes von John Wick in der Produktion von Löwentor.

Zwischen beiden Charakteren, der von dem gespielt wird Keanu Reeves und die, die Donnie Yen machen wird, wird es eine sehr gute Beziehung geben. Yen wird als alter Freund von John Wick auftreten. Die Bindung wird nicht nur auf Freundschaft basieren. Die beiden, innerhalb des Franchise-Universums, teilen eine ähnliche Geschichte und haben, was entscheidend ist, die gleichen Feinde.

Was sagt die Produktion?

In Statements von Deadline freuen sich sowohl der Regisseur von John Wick 4 als auch ein Teil des Produktionsteams, vertreten in Basil Iwanyk, über die Aufnahme von Donnie Yen in die von Keanu Reeves geführte Saga. Es macht Sinn, wenn man bedenkt, dass Yen heute einer der besten asiatischen Schauspieler ist.

Chad Stahelski sagte, er sei „sehr glücklich, dass Donnie Yen dem Franchise beitritt. Ich freue mich sehr darauf, mit ihm in dieser aufregenden neuen Rolle zusammenzuarbeiten.“ Aufgrund von Informationen über die Beziehung zwischen den Charakteren könnte John Wick als Team arbeiten, was in der Franchise nicht sehr üblich ist.

Für Iwanyk „wird Donnie Yen eine lebendige und kraftvolle Energie mitbringen. Wir waren fest entschlossen, ihn in John Wick 4 zu integrieren, und wir freuen uns sehr, die Gelegenheit zu haben, ein so wichtiges Talent für die Zusammenarbeit mit Keanu Reeves zu gewinnen.“

Wer ist Donnie Yen?

Keanu Reeves John Wick Rogue One

Donnie Yen ist eine der wichtigsten Figuren des zeitgenössischen orientalischen Kinos. Um seine schauspielerische Dimension zu verstehen, genügt der Rückblick, dass er seit 1983 Filme macht. Innerhalb seiner Filmografie stechen verschiedene Rollen heraus, in denen Action und Kämpfen eine besondere Bedeutung zukommt.

Donnie Yens Beziehung zur Kampfkunst begann im Alter von elf Jahren, als er begann, Karate zu praktizieren. Dann, mit vierzehn, beschloss er, seine Disziplin zu ändern und den Weg des Wushu zu beginnen. Seine Beziehung zu dieser Praxis war so intensiv, dass er beschloss, darin Karriere zu machen. Denken Sie daran, dass bis dahin Zahlen wie Bruce Lee Ja Jackie Chan in der Vorstellung der Kinder waren sie mehr als klar: Sie waren Vorbilder. In einem solchen Ausmaß, dass Yen angeblich die Bewegungen kopierte, die er von Lee und Chan in den Filmen sah.

Seine schauspielerische Arbeit umfasst unter anderem in diesen Jahren Werke wie Miracle Fighters 2 (1983), Hero Among Heroes (1993) und Highlander: Final Game (2000). Das östliche Publikum wird ihn jedoch wahrscheinlich für seine Auftritte in in Erinnerung behalten Klinge II (2002), das Franchise IP-Mann (2008) und Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte. In diesem letzten Film spielte er Chirrut Imwe, einen blinden Mann, der sich auf das Kämpfen spezialisiert hat. Er hinterließ eine der besten Szenen dieser Produktion und ging durch das Kreuzfeuer, als er sagte: „Ich bin eins mit der Macht und die Macht ist mit mir“.

John Wick 4 wird voraussichtlich am 27. Mai 2022 in die Kinos kommen. Der Film befindet sich bereits in der Entwicklungsphase und wird, anders als zuvor erwähnt, nicht zeitgleich mit John Wick 5 gedreht werden. Der Film ist bestätigt .Produktion des Serienprequels zur Geschichte der Filme. Dies ist The Continental, das sich darauf konzentriert, die Geschichte des kuriosen Hotels zu erkunden, in dem die Mörder des Franchise ruhen.