Start Sport Jordi Torres fegt sich mit der ESBK . durch den Circuit

Jordi Torres fegt sich mit der ESBK . durch den Circuit

19.07.2021 um 10:42 Uhr MESZ

Der Circuit de Barcelona-Catalunya hat mit der spanischen Superbike-Meisterschaft (ESBK) ein Wochenende im Zeichen des spanischen Motorradsports beendet. Spannende Rennen von Anfang bis Ende mit einer Vielzahl von Nennungen unterschiedlichster Nationalitäten und mehreren Weltcup-Fahrern auf der Strecke. Die ESBK hat die Halbzeit der Saison überschritten und steht nach dem Durchgang durch Barcelona mit einigen Führungswechseln vor der letzten Etappe.

Übergeben an Jordi Torres

Vielleicht ist der Circuit die Talisman-Strecke für Jordi Torres (Team Honda Laglisse), Tatsache ist, dass der Katalane während des gesamten Wochenendes nicht von der ersten Stufe des Podiums zurückgetreten ist. Der ehemalige Moto2-Fahrer und MotoE-Champion hat den nationalen Superbike-Wettbewerb mit großer Autorität und acht Sekunden Vorsprung gewonnen. Seine Leistung war so bemerkenswert, dass Türme hat den zweiten Platz in der Meisterschaftswertung belegt, nur übertroffen von Ivo Lopes (BMW Easyrace Team), verschwommen das ganze Wochenende, und das hat es geschafft, die Möbel mit seinem fünften Platz zu retten.

Der Portugiese konnte wegen a nicht das Maximum geben Hautinfektion hinter dem Knie. Derjenige, der versucht hat, alles zu geben, war bisher sein größter Rivale um den Titel, Carmelo Morales (Cardoso Racing)), der seit vielen Runden Zweiter ist. Trotzdem stand er am Ende an den Toren des Podiums, als Vierter, da er in den letzten Runden in einen Dreikampf versunken war.

Dieser Kampf hat die Hauptrolle gespielt Morales, Eric Granado (Team Honda Laglisse) und Román Ramos (Kawasaki Palmeto PL Racing). Blumensträuße, der amtierende Meister, schien gegenüber seinen Rivalen an Tempo zu verlieren, und obwohl er beim Start Zweiter wurde, fiel er in der Gesamtwertung ab. Im Endspurt, Blumensträuße hat sich wieder gemeldet Morales und Granada. Trotz Fortschritt zu Moral, Granado hat ihm mit dem zweiten Platz keine Option eingeräumt und sich mit Bronze zufrieden gegeben.

Marc Miralles (BMW Easyrace Team) ist die beste Wertung der Open 1000, auf dem achten Gesamtrang. Daniel Saez (Alma Racing Team) und Balint kovacs (New2 Project) wurden jeweils Zweiter und Dritter.

Ein Tausendstel entscheidet über den Sieger von Supersport und Open 600Unai Orradre (Yamaha MS Racing) und Aleix Viu (Easyrace-Team) sie haben die Fans bis zum Schluss in maximaler Spannung gehalten. Beide haben die Ehrenposition durchlaufen, zusammen mit Daniel Valle (Yamaha MS Racing). Letzterer löste sich im weiteren Verlauf des Tests von Orradre und Valle, die bis zum Schluss in ein gigantisches Duell versunken waren.

In der letzten Runde überholte Orradre Viu, doch Viu wollte das Gold nicht so leicht entkommen lassen. Am Ende war es notwendig, die Bilder zu überprüfen, um den Sieger zu bestimmen, da beide parallel die Zielflagge gesehen haben. Unai Orradre gewann am Ende nur mit einem Tausendstel und ist erneut Erster in der Gesamtwertung und im Open 600, gefolgt von Viu und Valle.

In der Kategorie Supersport, das Podium bestand aus Aleix Viu, Daniel Valle und Pedro Romero (Yamaha GV Stratos); Beim Open 600 begleiteten Ludovic Cauchi (Team MRS) und Mathias Poulsen (MDS Racing Team) Orradre bei der Siegerehrung.

Díaz gewinnt mit Elfmeter in der SBK JuniorÁlvaro Díaz hat in einem authentischen Konzert mitgespielt, das ihm geholfen hat, sich in der Wertung an die Spitze der Meisterschaft zu setzen. Der Fahrer des Arco-Motor University Team, der vor seiner Strafe in Führung lag, verlor nach seiner längsten Runde zahlreiche Positionen. Das war kein Hindernis, und einige Runden später gewann er das Kommando zurück.

Nach ihm war der Kampf faszinierend. Eine Gruppe von bis zu neun Piloten spielte in einem ständigen Positionstanz im Kampf um das Podium. Schließlich, Daniel Mogeda (ESP Solutions MotoAP Racing Team) und Alejandro Aas (DR7 HMAX) waren die Glücklichen, die diese privilegierten Positionen mit Silber bzw. Bronze erreicht haben.

Vorheriger ArtikelHamilton, König von Silverstone
Nächster ArtikelDie Liste der Lebensmittelzusatzstoffe, die aus einer Job-Rache entstanden sind