Start News iOS 15 startet seinen eigenen Authentifikator, um Bestätigungscodes zu generieren

iOS 15 startet seinen eigenen Authentifikator, um Bestätigungscodes zu generieren

Wenn wir die zweistufige Authentifizierung verwenden, um die Sicherheit unserer Konten und Profile im Internet zu erhöhen, verwenden wir in der Regel Google Authenticator oder Authy, um den Verifizierungscode zu generieren. Mit iOS 15 wäre es jedoch nicht notwendig, sich auf die oben genannten Tools zu verlassen, da Apple hat seinen eigenen Authentifikator entwickelt. Darüber hinaus wird durch die Integration auf Betriebssystemebene die User Experience deutlich verbessert.

Der iOS 15-Authentifikator, der wird auch auf macOS Monterey verfügbar sein, ermöglicht es Ihnen, einen numerischen Code für die zweistufige Überprüfung zu generieren. Das Beste daran ist, dass das Betriebssystem das Ausfüllen des Formulars übernimmt, wenn eine Website oder Anwendung diesen Code anfordert. Das heißt, Sie können sich vom Öffnen des Drittanbieter-Authentifikators verabschieden, sich die Nummer merken und sie dann dort aufschreiben, wo sie hingehört.

Apple erklärt das natürlich vorher es ist notwendig, den Authenticator zu aktivieren über Einstellungen > Passwörter und Sicherheit. Nach der Aktivierung erledigt iOS 15 den Rest, um den Code automatisch zu generieren und zu schreiben. In macOS Monterey ist die Aktivierung ähnlich, aber in den Systemeinstellungen:

„Generieren Sie die erforderlichen Verifizierungscodes für zusätzliche Sicherheit für die Anmeldung. Wenn eine Website eine zweistufige Authentifizierung bietet, können Sie Verifizierungscodes in Passwörtern in den Systemeinstellungen und dann in Safari konfigurieren. Dies ohne eine zusätzliche Anwendung herunterladen zu müssen. Einmal konfiguriert, die Verifizierungscodes werden automatisch ausgefüllt, wenn Sie sich auf der Site anmelden.“

Manzana

iOS 15 könnte einen Schub geben Bestätigung in zwei Schritten

Fügen Sie Ihren eigenen Authentifikator hinzu, zusätzlich zu den Sicherheitsoptionen von iOS 15, könnte die Verwendung einer zweistufigen Verifizierung fördern. Obwohl es ein System ist, das es seit Jahren gibt, können wir immer noch nicht sagen, dass es von der Mehrheit der Öffentlichkeit angenommen wurde. Einer der wichtigsten „Nachteile“, wenn Sie es so sehen möchten, besteht darin, dass Sie zusätzliche Anwendungen herunterladen müssen. Für Leute, die mit diesen Vorschlägen vertraut sind, mag dies kein Problem sein, aber wir müssen bedenken, dass das Thema nicht jedem bekannt ist. Es wird interessant sein zu sehen, ob iOS 15 Meldungen anzeigt, um die Verwendung bei allen Benutzern zu fördern.