Start News Fünf Dinge, die Sie über den neuen Disney Plus-Film wissen sollten

Fünf Dinge, die Sie über den neuen Disney Plus-Film wissen sollten

Cruella, die Geschichte des großen Disney-Bösewichts schlechthin, ist hier. Was als zurückhaltendes Projekt begann, hat in den letzten Wochen erheblich an Dynamik gewonnen. Und das ist kein Zufall. Von einer der Live-Aktionen, die Disney mittelfristig produzieren will, ist es zu einer Herausforderung geworden.

Zunächst geht es darum, einer der beliebtesten Figuren Disneys eine Geschichte und einen Kontext zu bieten. Und zweitens erstellen Sie ein ganzes Bild, um seine extravagante und einzigartige Qualität hervorzuheben. In Anbetracht des Werbematerials und der in den letzten Tagen veröffentlichten Fortschritte könnte Cruella die Erwartungen übertreffen. Der Bösewicht gespielt von Emma Stone Er ist nicht nur ein attraktiver und faszinierender Charakter, er hat ein ebenso erstaunliches Universum.

In den Bildern, Cruella ist viel mehr als ein Bösewicht. Er ist eine Modeikone, eine subversive Figur, die bereit ist, die Vision des Bösen in der Disney-Welt zu verändern.

Was können wir von einem Bösen erwarten, der bereit ist, die Modewelt und anscheinend alles auf seinem Weg zu erobern? Wir erzählen Ihnen alles, was Sie über den Film wissen müssen.

Ohne Hunde, mit viel Bösem und im Herzen von London

Obwohl es noch nicht zu viele Details über die Handlung gibt, ist eines klar: Emma Stones Cruella ist eine moderne Neuerfindung, zynisch und mit einem verdrehten Sinn für Humor des Inbegriffs des Disney-Bösewichts. Als ob das nicht genug wäre, ist es auch die Kontextgeschichte, die die Idee beiseite wirft, dass Cruella nur ein Wahnsinniger ist.

In der Handlung, die wir auf dem Bildschirm sehen werden, ist Estella in den 1970er Jahren eine aufstrebende Modedesignerin in London. Es ist eine interessante Veränderung, die den Charakter in die Mitte der Revolution der Punk Rock und besonders in einem historischen Moment des Bruchs.

Zu viel für einen Charakter, der für seinen Hass auf dalmatinische Welpen bekannt ist? Es könnte sein, wenn es nicht den Grund gäbe Estella steht auch für raffinierte Grausamkeit und extravagant, was die animierte Cruella zu einer Referenzfigur machte.

Als ob das nicht genug wäre, hat Estella jede Absicht, sich dem zu stellen Baronin von Hellmanspielte Emma Thompson. Die Konfrontation zwischen den beiden scheint die Handlung des Films zu sein und was Estella zu ihrer endgültigen Verwandlung als Cruella führen wird.

Eine luxuriöse Besetzung voller vertrauter Gesichter für einen Bösewicht

Cruella ist eine Produktion, die eine solide Besetzung zusammenbringt, die eine gute Geschichte auf der Leinwand ankündigt. Die Oscar-Preisträgerin für La La Land, Emma Stone, wird von der Oscar-Preisträgerin Emma Thompson unterstützt. Joel Fry (gestern) und Paul Walter Hauser (Da 5 Bloods) schließen sich dem Duo der Schauspielerinnen als Komplizen des Bösewichts an.

Die Besetzung umfasst auch Emily Beecham (Little Joe), Kirby Howell-Baptiste (Killing Eve) und Mark Strong (der Bösewicht von Shazam!).

Und hinter der Kamera? ‚Cruella‘ in guter Gesellschaft

Dies ist eine ausgefallene Geschichte, die fast ausschließlich von Ihrem Stil und Ihrer visuellen Dynamik abhängt. Also die Wahl von Gillespie Es könnte nicht passender sein. Der Regisseur war verantwortlich für die seltsame, unangenehme und grelle Stimmung von I, Tonya (2017).

Interessanterweise erzählte der Film auch die Geschichte eines Bösewichts, der wie Cruella am Ende nicht so sehr ist. Im Drehbuchbereich steht Tony McNamara, einer der Architekten für den Erfolg von The Favorite (2018).

Um das Talent im Abspann zu vervollständigen, ist es erwähnenswert, dass Emma Stone den Film selbst produziert. Eine Überraschung ist die Tatsache, dass der große Glenn Close, die Schauspielerin, die Cruella zum ersten Mal in einem Spielfilm spielte, ist auch Produzentin.

Cruella und Mode

Wenn Sie den Trailer gesehen haben und von Cruellas Kleiderschrank geblendet wurden, werden Sie dies lieben. Verantwortlich für das Aussehen und das allgemeine Erscheinungsbild des Films ist die Oscar-Preisträgerin Jenny Beavan, die bereits zwei Oscars für ihr Designtalent gewonnen hat.

Das erste wurde von A Room with a View (1985) erhalten, in dem Helena Boham Carter zu einer außergewöhnlichen Widerspiegelung der Zeit wurde. Und das zweite für ein Projekt, das Sie zweifellos begeistern wird. Beavan war der Schöpfer der gesamten Kostümästhetik für Mad Max: Fury Road (2015).

Disney Plus

Anmelden auf Disney Plus jetzt und Sparen Sie dank des Jahresabonnements, mit dem Sie den gesamten Katalog von Serien und Filmen genießen können. Es enthält uneingeschränkter Zugang zu allen Premieren bereits Star. Sie können auch den Inhalt von Marvel und Star Wars sowie die großartigen Pixar-Animationsfilme sehen.

Zu diesem Anlass scheint der Designer das ganze Fleisch auf den Grill gelegt zu haben. Anhänger präsentieren Lederjacken und -röcke, Baskenmützen, auffällige Halsreifen und alle Arten von erstaunlichen Accessoires.

Als ob all das nicht genug wäre, gibt es eine überzeugende Kombination aus Punk und etwas Vielseitigerem in Cruellas Image. Der erste und zweite Trailer zeigten uns Cruella, als sie noch eine aufstrebende Designerin war. Beavens Hand entschied sich für ihre Outfits in neutralen bis dunklen Farben, mit einem offensichtlichen Kontrast im folgenden Drama.

Ebenfalls Emma Thompson genießt Beavans Talent. Bilder haben gezeigt, wie die Schauspielerin umwerfend luxuriöse Outfits mit extravagantem Schmuck, Abendhandschuhen und hochgeschlossenen Mänteln trägt.

Cruella setzt Mode auf

Zur Feier der zukünftigen Veröffentlichung des Films schuf die MAC-Produktlinie eine Kollektion, die das Aussehen des Films feiert. Zu den Produkten gehören ein Lippenstift mit einer Verpackung, die die Schwarz-Weiß-Kombination von Cruella nachahmt, und ein weißer Eyeliner.

Und das Wichtigste: Wann und wo wird ‚Cruella‘ veröffentlicht?

Cruella mit Emma Stone folgt den ersten Schritten eines der berüchtigtsten und elegantesten Bösewichte des Kinos.

Exklusive Premiere

Siehe Cruella auf Disney Plus

Cruella wird am Premiere haben 28. Mai 2021 gleichzeitig auf Disney Plus und Kinos.