Start News Ezra Millers Flash wird nicht der einzige sein, der in „The Flash“...

Ezra Millers Flash wird nicht der einzige sein, der in „The Flash“ zu sehen ist

The Flash, einer der kommenden DC-Filme, wird das Multiversum des Charakters erweitern. Laut dem Portal The Illuminerdi, der Schauspieler Gewähren Sie Gustin wird durch einen Cameo-Auftritt Teil der neuen Produktion sein. Was bedeutet dies? Bestätigung, dass sich der Flash aus verschiedenen Universen treffen wird.

Grant Gustin ist seit 2013 Teil des DC-Universums des Fernsehens. Er hat es durch das Universum geschafft, das das Unternehmen in der Arrow-Serie gebaut hat. Diese Produktion gab Unterstützung und Raum für das Auftreten anderer Charaktere und Superhelden der Comicbuchfirma. Einer von ihnen war Flash.

So konnte Grant Gustin die Figur in Arrow (2013), Supergirl (2016), Legends of Tomorrow (2016), Batwoman (2019) spielen und auch seine eigene Serie The Flash (2014) haben. DC wiederum entwickelte eine parallele Geschichte durch die Justice League (2017), einen Film, in dem die Figur zum ersten Mal auftrat, aber von Ezra Miller gespielt wurde.

Flash: die Begegnung

The Flash Ezra Miller Grant Gustin

Wenn Grant Gustins Flash sich mit Erza Millers Flash kreuzt oder in ihrem Film auftaucht, wird es nicht das erste Mal sein.

Dies geschah bereits während Crisis on Infinite Earths, einer für Fans des Arrowverse gedachten Veranstaltung, bei der verschiedene Episoden der oben genannten Serie geteilt werden. In einem davon taucht Erza Miller in die Zeit ein, in der sich Grant Gustins Flash als eines seiner Gesichter im DC-Universum präsentieren soll.

Das war überraschend, denn diese Art von Crossover findet nicht sehr häufig statt, weder in DC noch in Marvel. Es ist üblich, dass jede Produktionsfirma Charaktere aus jedem Format (TV und Kino) mischt, aber nicht von einem zum anderen. Der Auftritt von Grant Gustin im Film eröffnet auch anderen Charakteren der Serie die Möglichkeit, in Kinoproduktionen mitzuwirken.

Was ist über den Film bekannt?

Der Blitz

Neben der Bestätigung des Cameo-Auftritts von Grant Gustin wird der Film zwei weitere anerkannte Schauspieler aus dem DC-Universum zeigen: Ben Affleck Ja Michael Keaton. Sie werden Batman wieder spielen, in einer anderen der Kreuzungen zwischen Multiversen, die The Flash darstellen wird.

Zu den genannten Schauspielern gesellen sich Ron Livingston, Sasha Calle, Kiersey Clemons, Maribel Verdú, Saoirse-Monica Jackson und Rudy Mancuso. Der Film zeigt die Regie von Andy Muchietti (Mom, 2013, It, 2017) und das Drehbuch von Christina Hodson. Es wird erwartet, dass es veröffentlicht wird am 4. November 2022.

Vorheriger ArtikelNeues Video beschreibt die Neuigkeiten von Multiplayer
Nächster ArtikelYouTube verbietet bestimmte Anzeigen aus dem Header seiner Homepage