Start Krypto-Währung Ethereum übersteigt 3.000 US-Dollar, während die Bullenrallye weitergeht und erreicht den höchsten...

Ethereum übersteigt 3.000 US-Dollar, während die Bullenrallye weitergeht und erreicht den höchsten Stand seit Mai ⋆ ZyCrypto ⋆ Krypto neue Medien

Werbung

&nbsp

&nbsp

Am 7. August überschritt Ethereum in einer anhaltenden Krypto-Marktrallye über 3.000 USD und erreichte ein Dreimonatshoch.

ETH bricht aus

Die letzten Tage waren für die Kryptomärkte interessant. Die Diskussionen über duellierende Änderungen einer Steuermeldepflicht für Kryptowährungen im parteiübergreifenden Infrastrukturgesetz der Vereinigten Staaten, das im Kongress verabschiedet wird, waren im Umlauf. Während Branchenexperten vermuten, dass eine vom Weißen Haus unterstützte Änderung der Kryptoindustrie einen schweren Schlag versetzen könnte, sind die Märkte anscheinend unbeeindruckt.

ETHUSD-Diagramm von TradingView

Der Preis für Ethereum ist am Samstag zum ersten Mal seit Mai über die 3.000-Dollar-Marke geschnellt. Der nach Marktwert größte Altcoin der Welt konnte aus der Handelsspanne ausbrechen, die er nach der erfolgreichen Aktivierung des neuesten Hard-Fork-Upgrades namens „London“ festgefahren hatte.

Dies ist ein Ethereum-Blockchain-Upgrade, das mehrere Verbesserungen des Protokolls eingeführt hat. Der Ethereum Improvement Proposal (EIP) 1559 ist zweifellos der wichtigste Teil von London, da er den Gebührengenerierungsmechanismus optimiert hat, was dazu führte, dass ein Teil der Grundgebühren verbrannt wurde.

Seit dem Start des Upgrades am Donnerstag werden laut Ether-Kette pro Minute rund 2,70 ETH verbrannt. Die Gesamtmenge an ETH, die in den letzten zwei Tagen aus dem Verkehr gezogen wurde, beträgt etwa 8.968 ETH, was einem Wert von satten 28 Millionen US-Dollar entspricht, basierend auf dem aktuellen ETH-Preis von rund 3.137,56 US-Dollar.

Werbung

&nbsp

&nbsp

Während die ETH immer noch deutlich unter ihrem Lebenshoch von über 4.356,99 $ liegt, das am 12. Mai während der bisher größten Rallye des Kryptomarktes verzeichnet wurde, war der Preis des Tokens seit drei Monaten nicht mehr so ​​hoch. Der King Altcoin hat in den letzten 24 Stunden um mehr als 13,19 % zugelegt.

Aus technischer Sicht ist der Anstieg der ETH über 3.000 US-Dollar ein ermutigendes Zeichen. Wenn das Krypto-Asset in der Lage ist, die psychologische Ebene in Unterstützung umzuwandeln, wird es wahrscheinlich eine Schlüsselrolle bei seinem weiteren Fortschritt spielen.

Obwohl es aufgrund historischer Trends einen technischen Grund gibt, mittelfristig bärisch zu tendieren, begünstigen die Chancen kurzfristig die Bullen.

Ein Meilensteinjahr für Ethereum

Ethereum hat im letzten Jahr bedeutende Veränderungen erfahren. Die Kryptowährung erlebt eine Mainstream-Akzeptanz, wobei Wall Street-Player wie Goldman Sachs ihren Kunden jetzt ETH-Produkte anbieten.

Aber die vielleicht tiefgreifendste Veränderung ist die Londoner Hard Fork, die kürzlich ausgeliefert wurde. Nach dem Rollout ist Ethereum-Gründer Vitalik Buterin ziemlich zuversichtlich, was die bevorstehende Entwicklung im Netzwerk betrifft, bei der es um die Zusammenführung des Ethereum-Mainnets und der ETH 2.0-Beacon-Chain geht.

Buterin sagte Bloomberg am 5. August, dass das Londoner Update „ein Beweis dafür ist, dass das Ethereum-Ökosystem in der Lage ist, signifikante Veränderungen vorzunehmen“ und dass es „mich definitiv zuversichtlicher hinsichtlich der Fusion macht“.

Vorheriger ArtikelClaudinho, Olympiasieger für Zenit
Nächster ArtikelAxie Infinity-Effekt? Ein Spiel, das nicht existiert, bringt 200 Millionen US-Dollar in NFT . ein