Start Serien und Filme erster Trailer zu Ridley Scotts neuem Film

erster Trailer zu Ridley Scotts neuem Film

Der vielseitige Regisseur Ridley Scott, bekannt für Filme wie Alien (1979), Blade Runner (1982) und Gladiator (2000), kehrt mit einer Produktion mit zwei führenden zeitgenössischen Filmschauspielern, Matt Damon und Adam Driver, in den Ring zurück. Die drei werden integriert, um The Last Duel zu verstehen, einen Film, zu dem es bereits einen Trailer und ein Erscheinungsdatum gibt.

Als ob ein Teil der vorherigen Besetzung nicht ganz attraktiv gewesen wäre, gehören zu dieser Produktion auch Ben Affleck und Jodie Comer, die auch innerhalb der Filmindustrie genügend Ansehen genießen. Dieser Film ist inspiriert von dem Buch The Last Duel: A True Story of Trial by Combat in Medieval France von Eric Jager. Das Buch beschreibt die Geschichte einer Vergewaltigung, die während eines Duells auf Leben und Tod aufgeklärt werden muss.

Den ersten Bildern nach zu urteilen, sind Spannung und Action die vorherrschenden Themen der Geschichte. Das letzte Duell, das im Frankreich des 14. Jahrhunderts spielt, ist ein Film, über den seit 2015 gesprochen wird. Die Dreharbeiten begannen jedoch erst letztes Jahr, 2020. Es gab verschiedene Änderungen, zu denen das Aussehen der COVID-19-Pandemie hinzugefügt wurde . Es wurde vom 14. Februar bis 14. Oktober aufgenommen.

Der letzte Duell-Trailer

Regie bei The Last Duel führte zunächst Francis Lawrence. Das stand nur in den Plänen. Es würde auch Ben Affleck und Matt Damon spielen, ein historisches Duo, seit sie 1997 gemeinsam Good Will Hunting entwickelt haben. Das Obige war teilweise auch geplant. Ben Affleck, der zusammen mit Matt Damon und Nicole Holofcener das Drehbuch entwickelt hatte, spielte lieber eine Nebenrolle als Graf Pierre d’Alençon. Seine Rolle wurde zufällig von Adam Driver übernommen, während die Regie von Ridley Scott übernommen wurde.

The Last Duel erzählt die wahre Geschichte eines Deathmatch zwischen Jean de Carrouges (Matt Damon) und Jacques Le Gris (Adam Driver). Sie kollidierten, weil Marguerite de Carrouges (Jodie Comer) berichtete, von Jacques Le Gris, dem besten Freund ihres Mannes Jean de Carrouges, vergewaltigt worden zu sein. Die Spannung erreicht ein solches Niveau, dass König Carlos VI eingreifen muss, um das Duell zu genehmigen.

Basierend auf dem, was der Trailer interpretieren kann, wird der Film die verschiedenen Ausmaße eines Konflikts dieser Größenordnung ansprechen. Von den persönlichen, mit Marguerite de Carrouges als Achse, bis zu den kontextuellen Implikationen dieser Art von Anschuldigungen, mit den Vorurteilen und Werturteilen von Menschen außerhalb des Problems.

The Last Duel wird von 20th Century Studios produziert und Es kommt am 15. Oktober 2021 in die Kinos.

Vorheriger ArtikelEuropäische Rechnung würde die Identifizierung aller Transaktionen mit Bitcoin verlangen
Nächster ArtikelBryan Gil, einen Schritt von Tottenham entfernt im Austausch für Lamela und 25 Millionen