Start Krypto-Währung Er ging auf ein Tinder-Date und wurde unter Drogen gesetzt, um seine...

Er ging auf ein Tinder-Date und wurde unter Drogen gesetzt, um seine Bitcoin-Ersparnisse zu stehlen

Wichtige Fakten:

Das Opfer wurde sediert und überredet, Zugang zu seinen Konten zu gewähren.

Sie konnten Geld von einer Börse stehlen, aber nicht von Ihrer persönlichen Brieftasche.

Was wie ein weiteres Date von vielen, die über die Dating-App Tinder organisiert werden, aussah, endete in einem Verbrechen. Ein Mann wurde von einer Frau unter Drogen gesetzt, die ihn überredete, ihm Zugang zu ihrem Handy, ihren Konten und Passwörtern zu geben, und einen Teil seiner Bitcoin-Bestände stahl.

Die Methodik der Kriminellen, die sich in ihrem Tinder-Profil als „Kryptowährungs-Händler“ präsentierte, war als 5-Dollar-Schraubenschlüssel-Attacke bekannt. Diese Taktik besteht darin, Informationen von einer Person zu erhalten, und zwar auf diskrete und überzeugende Weise oder durch Zwang, um sie dazu zu bringen, Zugang zu ihren Geldern zu gewähren, um sie zu stehlen.

Das Opfer war ein Nutzer von Casa Hodl, einem Unternehmen, das Sicherheitslösungen für Inhaber von Bitcoin (BTC) anbietet und die Ereignisse in einem Beitrag in seinem Blog berichtete. Eines der Tools, die Casa zur Verfügung stellt, ist das Multi-Signatur-Protokoll, die die Eingabe von zwei oder mehr Schlüsseln erfordert, um eine Transaktion zu bestätigen. Genau dies war der Schlüssel, um größere Schäden an seinen Vermögenswerten in Krypto-Assets zu vermeiden.

Der schrittweise Betrug, der fast in einem totalen Bitcoin-Diebstahl endete

Das erste Treffen zwischen den beiden fand in einer Cafeteria statt, wo die Frau erklärte, dass sie 1 Bitcoin habe, das von ihren Eltern verschenkt wurde. Von dort ging die Versammlung zu einem Spaziergang im Freien über und ging dann auf einen Drink zum Haus des Mannes. Zwischen Gesprächen und Musik, die Frau nutzte einen Gang auf die Toilette ihres Termins, um Scopolamin in ihrem Getränk zu deponieren; ein Medikament, das auch als „Burundanga“ bekannt ist und laut medizinischen Quellen Schläfrigkeit, Verwirrung und Orientierungslosigkeit verursachen kann.

Nick Neuman, einer der Mitbegründer von Casa, erzählte die Geschichte in einem Twitter-Thread. Quelle: Nick Neuman / twitter.com

Aus dieser kognitiven Schwäche heraus war es für die Frau sehr leicht, ihr Opfer davon zu überzeugen, ihr Zugang zu ihren Konten zu gewähren. Der Mann behauptet, dass er sich als letztes daran erinnert, seinen Trinkpartner geküsst zu haben. Als er am nächsten Tag aufwachte, bemerkte er, dass er all seine Habseligkeiten hatte und es ihm nicht einmal an Geld mangelte. nur sein handy ist verschwunden.

Mit den Konten in Ihrem Besitz, die Frau konnte das Geld von einem der Konten des Mannes an einer Börse stehlen. Die meisten seiner Gelder blieben jedoch sicher, gerade weil er eine Multi-Signatur-Authentifizierung auf seiner Brieftasche eingerichtet hatte.

Nach dem Erwachen aus seiner induzierten Lethargie kontaktierte der Geschädigte (dessen Herkunftsland unbekannt ist) Casa, um seine Konten zu sperren, da sein Mobiltelefon gestohlen worden war. Auf diese Weise wurden Diebe daran gehindert, weitere Versuche zu unternehmen, auf Ihr Konto zuzugreifen und Ihre Ersparnisse mitzunehmen.

Maßnahmen zur Verhinderung von Bitcoin-Diebstahl

Leider kommt es wie bei jeder Fiat-Währung der Welt häufig zu Verbrechen mit Kryptowährungen. Um nicht auf diese Art von Betrug hereinzufallen, empfiehlt CriptoNoticias Criptopedia, sich zu informieren, zu untersuchen, die erhaltenen Informationen anzuzweifeln, auf private Schlüssel zu achten und vor allem den gesunden Menschenverstand zu verwenden.

In Ergänzung, Es ist wichtig, Gelder nicht zu lange an einer Börse zu lassen, da diese Plattformen anfällig für Hacks oder sogar eigene Sicherheitslücken sind. Etwas in diesem Stil ist kürzlich auf der Cryptopia-Plattform passiert; Wie CriptoNoticias berichtete, übernahm ein Mitarbeiter die privaten Schlüssel mehrerer Kunden und stahl Vermögenswerte für umgerechnet 13 BTC.

Vorheriger ArtikelApple TV + unterzeichnet Produktionsvertrag für russische und „mehrsprachige“ Shows
Nächster ArtikelRihanna und A $ AP Rocky schlendern durch New York, bevor es ins Studio geht