Start News Eine Python beißt einem Mann in seinem eigenen Badezimmer in die Genitalien

Eine Python beißt einem Mann in seinem eigenen Badezimmer in die Genitalien

Zu den größten Ängsten des Menschen gehört normalerweise nicht, dass eine Schlange aus deiner Toilette kommt und dich beißt; egal ob das Heck oder ein anderes Teil (wahrscheinlich empfindlicher). Jedoch, zu leben muss ein Albtraum sein. Und genau das passierte einem 65-jährigen Mann in seinem eigenen Haus in Österreich, als eine riesige Python in seine Genitalien biss.

Nächtliche Toilettenbesuche sind an sich gefährlich, besonders wenn Sie noch im Halbschlaf sind. In diesen Fällen können Sie gegen Wände oder Tische stoßen, wenn Sie vermeiden, das Licht einzuschalten, um nicht vollständig aufzuwachen oder gar auf etwas zu treten, das die Kinder auf dem Boden liegen gelassen haben. Oder dass sie die Katzen geworfen haben. Kurz gesagt, nachts auf die Toilette zu gehen, kann ein ziemliches Abenteuer sein.

Und dieser Mann hatte gegen sechs Uhr morgens ein seltsames Abenteuer. Das Opfer saß wenn Sie eine Prise im Genitalbereich bemerkt haben. Aber es war später, als er aufstand, um einen Blick auf die Toilette zu werfen; als er die Python sah von 1,6 Meter in ihre Toilette gepfercht, nach IFL Science.

Pythons können bis zu sein 40 verschiedene Typen, aber sie alle haben eine Reihe ähnlicher Eigenschaften, die sie unter dem Dach der Familie der Pythonidae vereinen. Sie können messen bis zu acht MeterSie legen Eier und sind nicht giftig.

So kam die Python auf die Toilette

Aber wie kam die riesige Schlange dorthin? Es scheint, dass er aus seinem Haus geflohen ist, wo er mit 10 anderen ungiftigen Würgeschlangen und einem Gecko lebt. Leider Besitzer einer riesigen Sammlung wusste nicht, dass seine Python verschwunden war. Er muss das Haus des Mannes durch eine Tür oder ein Fenster betreten und nach einem Ort zum Trinken gesucht haben. Theorien deuten darauf hin, dass er versucht haben muss, aus dem Abfluss zu kommen, als er das Opfer auf der Toilette angriff.

Schlangen werden auch oft mit Abwasserkanälen in Verbindung gebracht. Dies liegt daran, dass dieser Ort mit Ratten in Verbindung gebracht wird, der Hauptnahrungsquelle für diese Tierarten. Ja es wäre nicht das erste mal kommt eine Schlange aus einer Toilette; leider für uns, sein Körper ist sehr flexibel und es kann sich nahtlos durch Rohre bewegen.

Es ist kein Einzelfall

Tatsächlich, in 2019, etwas Ähnliches geschah in Brisbane, Australien, als eine Frau um Hilfe rief, weil in seiner Toilette wurde eine Teppichpython gefunden. Schlangen werden nicht jeden Tag in Toiletten gejagt, aber es scheint häufiger zu sein, als wir dachten.

Aus diesem Grund lohnt es sich zu geben ein paar tipps: die Schlange in keiner Weise durchstechen oder an der Kette ziehen; da dies dazu führen könnte, dass es weiter in die Rohre eindringt und dann nicht mehr entfernt werden kann. Am besten den Deckel absenken und die Toilette so sichern, dass man nicht aussteigen und die anrufen kann Örtliche Polizei wenn du in Spanien bist oder Zivilschutz wenn Sie in Mexiko sind. Sie benachrichtigen die zuständigen Behörden für den Rückruf oder entsenden auf Tiere spezialisierte Teammitglieder. Ja Ruhe bewahren, ruhig bleiben, es ist schwierig, ja; aber du musst es versuchen.

Vorheriger Artikeldas eigene Betriebssystem passt zur Smartwatch
Nächster ArtikelAlles, was Sie wissen müssen, bevor Sie den besten Fernseher auf dem Markt kaufen