Start News Eine der besten Funktionen von iPadOS 14 ist jetzt auf Spanisch verfügbar

Eine der besten Funktionen von iPadOS 14 ist jetzt auf Spanisch verfügbar

iPadOS 14 hat die intelligente Handschrift eingeführt, eine Funktion, mit der Sie mit dem Apple Pencil verschiedene Aktionen ausführen können, z. B. Handschrift und das Konvertieren in Text oder Auswählen von Wörtern durch Zeichnen eines Kreises. Diese Funktionen waren nur in englischsprachigen Sprachen sowie in Chinesisch verfügbar. Apple hat jetzt Unterstützung für neue Sprachen hinzugefügt. Zwischen ihnen, Spanisch aus Spanien und Lateinamerika.

Dies spiegelt sich auf der Feature-Verfügbarkeitsseite des Unternehmens wider, die die Sprachen und Länder anzeigt, in denen die iOS- und iPadOS-Funktionen verfügbar sind. Die Neuigkeiten zum Apple Pencil unterstützen 5 neue Sprachen: Französisch, Portugiesisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch aus Spanien, Mexiko und Lateinamerika. Die Option, nach Wörtern oder handschriftlichen Texten zu suchen (z. B. in der Notes-App), ist derzeit nur in Englisch und Chinesisch verfügbar.

KritzelnEine der interessantesten Funktionen im Zusammenhang mit dem Apple Pencil ist die Unterstützung neuer Sprachen. Die Funktion ermöglicht schreibe von Hand in ein beliebiges Textfeld. Wenn Sie beispielsweise eine Webadresse in die Suchleiste von Safari eingeben, erkennt iPadOS die Eingabe und wandelt sie in Text um, um die Adresse anzuwenden.

Handschriftliche Textaktion jetzt auf dem iPad möglich

iPadOS 14

Eine weitere Funktion, die der spanische Support erhält, ist die Möglichkeit, handgeschriebene Wörter oder Sätze in Text umwandeln. Dazu können Benutzer mit dem Apple Pencil einen Satz schreiben, ihn auswählen und eine Taste drücken, die die Handschrift in digitalen Text umwandelt.

Schließlich wird auch die Unterstützung für die Möglichkeit aktiviert, Aktionen über handgeschriebenen Text auszuführen. Rufen Sie beispielsweise an, indem Sie auf die handgeschriebene Telefonnummer klicken. Einige der Funktionen bot Apple bereits in den in spanischer Sprache konfigurierten iPads an. Dennoch, hat einige Zeichen nicht richtig erkannt, wie Akzente, der Buchstabe ñ oder Fragezeichen oder Ausrufezeichen.

Alle Neuigkeiten von Scribble und Smart Handwriting werden in iPadOS 15 fortgesetzt. Die nächste Version des Betriebssystems für das iPad wird im Herbst verfügbar sein. Es wird auch die Möglichkeit hinzufügen, Haftnotizen erstellen durch eine Geste auf dem Bildschirm mit dem Apple Pencil.

Vorheriger ArtikelAlle Länder, die man braucht, um ein Weltraumteleskop zu bauen
Nächster ArtikelVertraue diesen Tik Tok-Videos nicht, um Dehydration zu erkennen