Start Wirtschaft Ein weiterer umweltfreundlicher Schritt von Indian Railways! Ausschreibung für Wasserstoff-Brennstoffzellen-basierter Zug;...

Ein weiterer umweltfreundlicher Schritt von Indian Railways! Ausschreibung für Wasserstoff-Brennstoffzellen-basierter Zug; Einzelheiten

Eisenbahn, WasserstoffDas Projekt soll jährlich 2,3 Mrd. Rupien einsparen.

Indian Railways macht einen weiteren großen Schritt, um ein umweltfreundliches Transportmittel zu werden! Zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen (THG) im Rahmen des Pariser Klimaabkommens von 2015 sowie der „Mission Net Zero Carbon Emission Railway“ bis zum Jahr 2030 werden „National Hydrogen Mission“ sowie „Advanced Chemistry Cell (ACC) Batteries“ zwei Flaggschiffprogramme der indischen Regierung. Um das Konzept der Wasserstoffmobilität in Indien auf den Weg zu bringen, gab es daher kürzlich eine Haushaltserklärung, teilte das Eisenbahnministerium mit. Daher wurden Angebote von Indian Railways‘ Green Fuel Vertical-Indian Railways Organization of Alternate Fuel (IROAF) für einen Zug auf Wasserstoff-Brennstoffzellen-Basis im Schienennetz ausgeschrieben. Nach Angaben des Ministeriums soll das Projekt im 89 Kilometer langen Abschnitt Sonipat – Jind beginnen, der unter die Nordbahnzone fällt.

Nach Angaben des Eisenbahnministeriums werden zunächst zwei DEMU-Rechen (Diesel-Electric Multiple Unit) umgerüstet und später zwei Hybridlokomotiven auf Basis des Wasserstoff-Brennstoffzellenantriebs umgebaut. Es wird keine Änderung in der Fahrkonsole geben. Außerdem wird erwartet, dass das Projekt jährlich 2,3 Mrd. Rupien einspart, sagte das Ministerium. Schauen Sie sich die Projektdetails an:

Sanktionierte Arbeit:

• Auf zwei DEMU-Rechen, Bereitstellung eines Brennstoffzellen-betriebenen Hybrid-Traktionssystems für Zuganwendungen

• Aktueller Pink Book Artikel Nummer 723 des Jahres 2021-22

• Zuweisung von Rs 8 crore während des laufenden Geschäftsjahres

Kurzer Arbeitsumfang:

• Bordausrüstung gemäß RDSO (Research Design and Standards Organisation) Spezifikationsnummer R2/347/Fuel Cell-1 vom Juli 2021

• Stationäre Wasserstoffspeicherung sowie Tankstelle vor Ort gemäß RDSO-Spezifikationsnummer R2/347/Fuel Cell-1 vom Juli 2021

Abwicklung der Ausschreibung:

• Zwei Sitzungen vor der Angebotserstellung für den 17. August 2021 und den 9. September 2021 geplant

• Angebotsabgabe ab 21. September 2021

• Datum der Angebotseröffnung ist der 5. Oktober 2021

Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE, NSE, US-Markt und den neuesten NAV, Portfolio von Investmentfonds, lesen Sie die neuesten IPO-Nachrichten, IPOs mit der besten Performance, berechnen Sie Ihre Steuern mit dem Einkommensteuerrechner, kennen Sie die Top-Gewinner, Top-Verlierer und besten Aktienfonds des Marktes. Like uns auf Facebook und folge uns auf Twitter.

Financial Express ist jetzt bei Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten und über die neuesten Biz-Nachrichten und Updates auf dem Laufenden zu bleiben.

Vorheriger ArtikelZomato kurzfristiges Wachstum überschätzt? HSBC initiiert mit ‚reduce‘; sieht 15% Kursverlust
Nächster ArtikelDaBaby entschuldigt sich für homophobe Kommentare, die von Instagram gelöscht wurden ⋆ 10z Viral