Start News Die Superheldenfilme, die in die Kinos kommen

Die Superheldenfilme, die in die Kinos kommen

Superheldenfilme sind zurück. Und der Sie werden es 2022 massenhaft tun, nach fast zweieinhalb Jahren Stille, limitierten Releases und viel Unsicherheit. Die durch den Coronavirus-Gesundheitsnotfall verursachte Unterbrechung veranlasste das Genre, seine Optionen zu überdenken. Tun Sie es auch auf der Grundlage des Verständnisses, was Sie mit der Öffentlichkeit verbindet und es so beliebt macht.

Nach den Erfolgen von WandaVision, Falcon and the Winter Soldier und dem Snyder Cut scheint alles darauf hinzudeuten, dass das Genre lebendiger denn je ist. Er zeigt sogar Anzeichen einer Erholung mit dem Besuchsprotokoll für den Trailer zu Los Eternos. Die Reaktionen, Erwartungen und das tolle virtuelle Gespräch machen deutlich, dass Superheldenfilme viel zu sagen haben.

Das Jahr 2022 wird das Jahr der Feierlichkeiten in vollem Umfang, Kraft und Popularität. Mit Zehn Superheldenfilme auf der Liste der Veröffentlichungen, nächstes Jahr wird es darum gehen, das Potenzial der verschiedenen Franchises und Sagen zu redimensionieren. Und denken Sie daran, warum sie weiterhin die Favoriten eines Großteils der Öffentlichkeit sind. Wir hinterlassen Ihnen alles, was Sie von Januar bis November 2022 finden können.

‚Morbius‘, Januar 2022

Zur Überraschung der Fans des Spiderman-Universums wird Morbius der zweite Bösewicht im Franchise sein, der seinen Quellfilm erhält. Mit Venom wurde zum BlockbusterUnd seine Fortsetzung, die noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll, ist ein riskantes Wagnis. Der Charakter hat eine enorme Popularität in den Comics, hatte aber keine Live-Action-Version.

Das scheint jedoch kein Problem für den Erfolg dieser Superheldenfilme zu sein. Mit Oscar-Preisträger Jared Leto an der Spitze wird der Film auch Matt Smith, Jared Harris und Tyrese Gibson zeigen. Eine interessante Ergänzung? Das von Michael Keaton, der anscheinend Er wird als Bösewicht Vulture aus Spider-Man: Homecoming zurückkehren. Wenn ja, würden Sony und Marvel die großartige Verbindung zwischen den Universen beider Studios ausprobieren, was eine gute Nachricht ist.

‚Batman‘, März 2022

YouTube-Poster

Ein jüngerer Batman, mit all seinen detektivischen Fähigkeiten in vollem Gange und mit einer Bande von Erzfeinden konfrontiert. Reeves nimmt den Zeugen von Christopher Nolan, um eine erwachsene Geschichte zu schaffen, nüchtern und für das, was beängstigend scheint.

Der Film wird versuchen, eine völlig neue Version von DCs Lieblings-Antihelden zu zeigen. Gerüchten zufolge und angesichts seiner wenigen Fortschritte deutet alles darauf hin, dass wir Bruce Wayne sehen werden während seiner Anfänge als Beschützer von Gotham. Mit Colin Farrell und Zoe Kravitz an der Spitze wird Sie auch von einer luxuriösen Besetzung begleitet. Und obwohl es nicht Teil einer aktuellen DC-Timeline ist, gibt es Spekulationen, dass seine eigene Trilogie ein kommerzieller Erfolg werden könnte.

‚Doctor Strange In The Multiverse Of Madness‘, März 2022

Wunder

Einer der am meisten erwarteten Superheldenfilme im Marvel Cinematic Universe in seiner verzögerten und ereignisreichen vierten Phase. Doctor Strange wird zurückkehren, um sich einer Bedrohung zu stellen, die das mit Spannung erwartete Marvel-Multiversum umfasst. Auch für Wanda bei ihrem ersten Auftritt nach dem Erfolg von WandaVision.

Disney Plus

Anmelden jetzt auf Disney Plus und sparen dank Jahresabo, mit dem Sie den gesamten Katalog an Serien und Filmen genießen können. Es enthält unbegrenzter Zugang zu allen Premieren bereits Star. Sie können auch die Inhalte von Marvel und Star Wars sowie die großartigen Animationsfilme von Pixar sehen.

Wenn Sie sich erinnern, hat Wanda ihre Identität als Scharlachrote Hexe entdeckt und verbringt viel Zeit damit, die Darkhold zu studieren. Dazu könnten wir Loki (Tom Hiddleston) in seiner grausamsten Version hinzufügen, nachdem er die TVA-Sicherheit besiegt hat. Zusammengenommen scheint der Film alle Höhepunkte des Marvel Cinematic Universe sowie einen ausgewachsenen Streifzug in seine Zauberwelt zusammenzufassen.

‚Thor: Liebe und Donner‘, Mai 2022

Natalie Portman in Thor: Liebe und Donner

Das Waititi-Team und Hemsworth kehren für den Film zurück, der den Film vervollständigen wird seltsame Reise von Thor auf apotheoseische Weise auf dem Bildschirmzu. Hinzu kommen Natalie Portman als Lady Thor mit den Mjölnir sowie Walküre als Königin von New Asgard.

Kurz gesagt, der Superheldenfilm verspricht, die Größe dessen, was wir bisher über Thor und sein Universum gesehen haben, zu ändern. Können wir einen Auftritt von Loki erwarten, mitten auf einer Reise durch Zeitlinien und Multiversen? Jetzt, wo der Gott der Lüge offenbar eine neue Art von Freiheit hat, ist nichts mehr in Frage. Zusätzlicher Luxus: Wir werden Zeus von Russell Crowe und Gorr the God Butcher mit dem Gesicht von Christian Bale spielen lassen.

‚DC Super Pets‘, Mai 2022

In Wirklichkeit ist es nicht die am meisten erwartete Premiere, aber zweifellos die kurioseste. Konzentriert sich auf Krypto the Super Dog, Streaky the Supercat, Comet the Super Horse, Beppo the Super Monkey neben anderen mächtigen Haustieren, ist eine freundliche Anspielung auf die Cartoon Network-Show.

Oder nicht? Es gibt Gerüchte, dass es etwas Ernsteres und vielleicht unerwarteteres sein könnte als eine einfache Ergänzung einer kleinen Dimension der DC-Welt.

‚Black Panther: Wakanda Forever‘, Juli 2022

Marvel / Disney

Es gibt einen beträchtlichen Hype um diese Fortsetzung und der Grund dafür liegt auf der Hand. Chadwick Boseman, der fiktive König T’Challa, ist letztes Jahr unerwartet gestorben. Marvel hat noch nicht bekannt gegeben, ob es eine neue Auswahl für den Charakter oder eine neue Geschichte für den Wakanda-Thron plant.

Es gibt viele Gerüchte, und es ist sogar eine Serie rund um die fiktive Stadt in Produktion, die vor dem Film Premiere haben soll. Die Frage ist welche könnte Wunderstrategie sein die kulturelle Relevanz des Films zu erhalten und mit dem Tod seiner Hauptfigur umzugehen. In den Comics trägt Shuri, T’Challas kleine Schwester, die in der Fiktion von Letitia Wright gespielt wird, die Krallen von Black Panther. Aber anscheinend wird die Lösung für diese Superheldenfilme nicht so einfach sein.

„Spider-Man: Into The Spider-Verse 2“, Oktober 2022 20

Zu einem Superhelden-Kultfilm gemacht und mit dem Oscar für den besten Animationsfilm ausgezeichnet, die Fortsetzung ist eine Herausforderung und ein Mysterium. Im Moment ist sehr wenig über die Handlung bekannt, aber es scheint mehr Versionen von Spiderman zu enthalten. Dazu gehört, und zur Freude älterer Fans, die Titelfigur der japanischen Serie Spider-Man aus den späten 1970er Jahren.

‚Der Blitz‘, November 2022

The Flash - kommende DC-Filme

Und nach unzähligen Verzögerungen, Gerüchten und sogar der Möglichkeit eines Produktionsabbruchs wird The Flash endlich auf die große Leinwand kommen. Mit Andrés Muschietti als Regisseur, Ezra Miller an der Spitze und Gerüchten, dass es auf Flashpoint basieren wird, Spielfilm könnte ein Hit werden. Vor allem, denn wenn die Handlung vollständig ins Kino übertragen wird, könnte das DC-Universum von Anfang an neu geschrieben werden. Vielleicht die Hauptabsicht hinter dem Superheldenfilm

‚Die Wunder‘, November 2022

Kapitän Marvel

Captain Marvel (Brie Larson) kehrt zurück und nach der Ankündigung von Mrs Marvel wird sie es anscheinend nicht alleine tun. Als ob das nicht genug wäre, kehrt die geliebte Monica Rambeau (Teyonah Parris) in die Besetzung zurück. Wird der Superheldenfilm Marvels erster Versuch des angekündigten Projekts mit einem rein weiblichen Casting sein? Sammeln Sie zumindest alle Stimmzettel, um es zu sein.

‚Aquaman 2‘, Dezember 2022

Aquaman in der Justice League Snyder Cut

Der König von Atlantis kehrt zurück, um zu beweisen, dass DC nicht mehr nur von Superman und Batman abhängig ist. Für die Rückkehr ins Kino wird der Film den Black Manta von Patrick Wilson und Yahya Abdul-Mateen II zeigen. Es gibt noch keine Details zur Handlung, aber es gibt Hinweise darauf, dass es in die Atlantis-Geschichte eintauchen wird.