Start News Die Linie und die Zeitnehmer: Wie funktionieren sie laut ‚Loki‘?

Die Linie und die Zeitnehmer: Wie funktionieren sie laut ‚Loki‘?

Seit Avengers: Endgame ist die Timeline eine ständige Referenz im Marvel Cinematic Universe. Die Ausweitung dieser Produktionen auf Serien wie WandaVision und Falcon and the Winter Soldier lieferte weiterhin einige Hinweise auf die Zeitachse. Aber nirgendwo wurde erklärt, wie es im ersten Kapitel von Loki in Disney Plus gemacht wurde.

Die Timeline ist das, was die Time Variance Authority (TVA) überwacht und schützt. Zu seinen Aufgaben gehört die Überwachung und gegebenenfalls Intervention innerhalb der einen oder anderen Linie. Wann kann es passieren? In dem Moment, in dem etwas passiert, das den bereits angegebenen Weg beeinflussen kann, das Schicksal jedes Charakters.

TVA erschien erstmals in Thor # 372 (1986). Sie wird von den drei Wächtern der Zeit regiert, die dafür verantwortlich sind, den richtigen Fluss der Zeitlinie zu etablieren. Diese Charaktere und die Dynamik der Zeitleiste wurden im ersten Kapitel von Loki eingeführt und erklärt, um Informationen über die Funktionsweise des Multiversums bereitzustellen.

Der Kampf der Zeitlinien

Die Disney Plus-Serie brauchte einen Moment, um den Ursprung einiger Probleme zu erklären. Die erste davon war die Schaffung der Heiligen Zeitleiste. Diese Linie, die im Marvel Cinematic Universe gebaut wurde, entstand nach einem Kampf zwischen verschiedenen Zeitlinien. Jede Linie kämpfte während dieses Kampfes um die Vorherrschaft über andere.

Der Konflikt führte fast dazu, dass keiner von ihnen blieb. Es wurde durch den Aufstieg der Three Time Keepers verhindert. Sie, gemäß dem ersten Kapitel von Loki, „brachten Frieden, indem sie das Multiversum in eine Zeitlinie, die Heilige Zeitlinie, neu anordneten.“

Sie, die drei Wächter, sind dafür verantwortlich, für den richtigen Fluss zu sorgen. Während der Serie wird diese Erklärung von Miss Minutes angeboten, einer animierten Figur, die dafür verantwortlich ist, darüber zu informieren. Später wird erneut bestätigt, dass diese Figuren als die Urheber des Schicksals jedes Einzelnen fungieren, sogar das von Loki (obwohl sie nicht übereinstimmen).

Disney Plus

Anmelden jetzt auf Disney Plus und sparen dank Jahresabo, mit dem Sie den gesamten Katalog an Serien und Filmen genießen können. Es enthält unbegrenzter Zugang zu allen Premieren bereits Star. Sie können auch den Inhalt von Marvel und Star Wars sowie die großartigen Pixar-Animationsfilme sehen.

Das Multiversum: So funktioniert es

Das Multiversum sind diese natürlich fließenden Zeitlinien. Im Gegensatz zu anderen Filmen und Serien, in denen es nur sehr kurz erwähnt oder erklärt wurde, gibt es jetzt jedoch mehr Informationen.

Während Glorious Purpose, dem ersten Kapitel von Loki, erklärt Miss Minutes: „Manchmal weicht jemand wie Sie von dem von den Wächtern geschaffenen Weg ab. Wir nennen sie „Varianten“. Diese Abweichung kann sein, dass sie zu spät zur Arbeit kommt oder einen bewaffneten Aufstand fördert.

YouTube-Poster

Was erzeugt Ausweichmanöver? Ein „Nexus-Ereignis“. So minimal es auch erscheinen mag, wenn es nicht kontrolliert wird, kann es zu vielen anderen Ereignissen führen. In den Worten von Miss Minutes könnte das Ergebnis dieses Chaos von Ereignissen ein neues sein Multiversale Kriegsführung. Daher wäre das gesamte Multiversum, die verschiedenen Zeitlinien, die es bewohnen, in Gefahr.

Das TVS, geleitet von den Drei Wächtern der Zeit, ist dafür verantwortlich, diese Nexus-Ereignisse außerhalb der „Heiligen Zeitlinie“ zu korrigieren. Auf diese Weise verhindert die Organisation, dass die verschiedenen Zeitpläne außer Kontrolle geraten.