Start News Die Geschichte, wie ein Fastly-Benutzer das Internet zum Erliegen brachte

Die Geschichte, wie ein Fastly-Benutzer das Internet zum Erliegen brachte

Stellen Sie sich vor, Sie sind Benutzer einer Cloud-Service-Plattform. Jeden Tag müssen Sie einige Anpassungen am System vornehmen und Ihre Aktionen erzeugen die Internet-Crash der Welt. Ja, es klingt wie eine Komödie / Tragödie, aber es war gestern, als mehrere Websites, darunter Amazon, Twitch, Reddit, Twitter und Spotify, um nur einige zu nennen, aufgrund eines Schnell CDN-Problem.

Internet-Crash-Meme

In einer Erklärung erklärte Fastly, wie eine unschuldige Person den Internet-Crash auslöste. Zunächst ist es wichtig zu erwähnen, dass der betroffene Benutzer dies nicht absichtlich getan hat. Er hätte nie gedacht, dass seine Taten eine Apokalypse wahr werden lassen würden – als ob es nicht genug wäre, eine Pandemie zu leben. Laut Fastly haben sie am 12. Mai ein Software-Update auf ihrer Plattform ausgerollt; Das Problem ist, dass hatte einen nicht identifizierten kritischen Fehler.

Seltsamerweise war es notwendig, um den Fehler zu aktivieren, eine Reihe von spezifischen Bedingungen und Einstellungen in jedem Benutzerkonto zu erfüllen. Am 8. Juni hat eine Person ihre Diensteinstellungen geändert und leider waren genau die Parameter, die erforderlich waren, um den Fehler auszulösen. Fastly sagt, dass 85% seines Netzwerks nach dem unglücklichen Ereignis, das zum Ausfall mehrerer Internetdienste und Websites führte, Probleme hatten.

Wir erlebten einen globalen Ausfall aufgrund eines unentdeckten Softwarefehlers, der am 8. Juni auftauchte. Es wurde durch eine Änderung in einer Client-Konfiguration verursacht.

Der Internetcrash war vermeidbar

Die gute Nachricht ist, dass die Plattformingenieure den Fehler schnell identifiziert und ein Update zur Behebung ausgerollt haben. In 49 Minuten hatten sie bereits 95 % ihres Netzwerks wiederhergestellt. Offensichtlich ist sich Fastly bewusst, dass diese Situation hätte vermieden werden können. Damit es nicht noch einmal vorkommt, untersuchen sie, warum sie den Fehler während des Software-Qualitätskontrollprozesses nicht identifiziert haben.

„Obwohl es bestimmte Bedingungen gab, die diese Störung ausgelöst haben, wir hätten antizipieren sollen„Fasly Erwähnungen. Natürlich haben sie den Raum genutzt, um sich zu entschuldigen. Nicht nur bei ihren Kunden, sondern auch bei den Millionen von Internetnutzern, die vom weltweiten Internetcrash betroffen waren:“ auf sie für die Unterbrechung. Wir danken der Community von Herzen für ihre Unterstützung.“