Start Sport Die Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele 2020 in Tokio, live

Die Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele 2020 in Tokio, live

08.08.2021

Ein um 15:21 MESZ

Folgen Sie online und live die Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Die Zeremonie, die diese beenden wird Olympische Spiele verspricht eine hochkarätige Show mit den markantesten Merkmalen der japanischen Kultur.

Nach diesen siebzehn Tagen der Olympischen Spiele mit den besten Athleten der Welt dürfen Sie die Abschlusszeremonie nicht verpassen, die im Neues Olympiastadion Tokio, in der Region Kasumingaoka, in der japanischen Hauptstadt. Die Show wird hinter verschlossenen Türen bleiben, obwohl sie mit Ausnahme von Dutzenden von Menschen Platz für 60.000 Menschen bietet Delegationen, die in der Abschlussparade erscheinen werden.

Sie können alle Details der Zeremonie genießen durch SPORT.

Wir verabschieden uns von euch allen zur gleichen Zeit, dass die olympische Flamme ihren Kessel zu löschen beginnt, um das Rennen nach Paris zu starten! Danke für dieses unglaubliche Abenteuer der letzten Wochen! Genießt den Tag und bis zum nächsten Mal!

Es ist Zeit für die Abschlussreden und den Dank an alle Teilnehmer und diejenigen, die die Spiele ermöglicht haben.

Danke, Tokio! Die Olympischen Spiele verabschieden sich von Japan und Frankreich begrüßt das nächste olympische Rennen in Paris.

Auf dem Eiffelturm wird eine riesige Flagge gezeigt, um die Ankunft der Spiele in der französischen Stadt mitzuteilen.

Jetzt ertönt die französische Nationalhymne, die Marseillaise, während im Stadion die gallische Flagge gehisst wird.

Die olympische Flagge wird vom Gouverneur von Tokio an den Bürgermeister von Paris übergeben.

Die olympische Flagge wird vom Stadion aus gesenkt, während die Hymne im Tokioter Stadion erklingt. Es wird von japanischen in Pariser Hände gehen.

Die Olympischen Spiele in Tokio gehen zu Ende! Es ist an der Zeit, den Staffelstab an die nächste olympische Veranstaltung abzugeben …

In verschiedenen Teilen des japanischen Territoriums werden verschiedene Sequenzen typisch japanischer Tänze gezeigt.

Die Bild- und Tonshow im Stadion geht weiter.

Nun stellen sie sich den neuen Vertretern der Kommission der olympischen Athleten vor. Diesmal gibt es nur einen kenianischen Vertreter, einen weiteren Japaner und einen Italiener.

Die Fahnen der drei Athleten werden gehisst, während wieder einmal die kenianische Hymne erklingt.

Der Belgier Bashir Abdi für Bronze, der Niederländer Abdri Nageeye für Silber und der Revalidator des olympischen Goldes, der Kenianer Eliud Kipchoge.

Verschiebung für die Siegerehrung für die Männerkategorie.

Die Flaggen der USA und Kenias werden gehisst, während die Hymne des afrikanischen Landes erklingt.

Mehr laden

Vorheriger ArtikelOlympische Spiele | Stabil oder stagnierend?
Nächster ArtikelBitcoin kann nicht mehr als unauffindbare „Crime Coin“ angesehen werden ⋆ Krypto neue Medien