Start Krypto-Währung der Markt geht mit grüner Bilanz weiter

der Markt geht mit grüner Bilanz weiter

Vom 1. bis 8. August 2021 bleibt der Kryptowährungsmarkt grün und die Preise steigen tendenziell. Laut Live Coin Watch-Statistiken steigen mehr als 90% der Altcoins im Durchschnitt um mehr als 30%.

Die Wochenspitze wird angeführt von Dogecoin (DOGE), die von der bullischen Marktstimmung getragen wird. Sie folgen ihm Filecoin (FIL), das eine App entwickelt, um Hybridverträge mit Chainlink zu betreiben; Ja Strahl (BEAM), das eine neue dezentrale Anwendung für sein Governance-System testet.

Die fünf Kryptowährungen sind abgeschlossen mit gepunktet (DOT), das bei der Entwicklung von Verbesserungen für die Kommunikation zwischen seinen Parachains voranschreitet; Ja Lawine (AVAX), die eine neue Brücke zur Ethereum-Blockchain geschaffen hat.

Der Preis von Bitcoin ist in diesen sieben Tagen weiter gestiegen, es gelingt, sich am 7. August 45.000 USD zu nähern. Laut einer Bloomberg-Analyse von CryptoNews könnte die bahnbrechende Kryptowährung auf 100.000 US-Dollar zusteuern. Im Durchschnitt stieg BTC in sieben Tagen um 8% und lag zum Zeitpunkt des Schreibens bei 44.014 USD.

Für Bloomberg-Analysten lag die Bitcoin-Preiskurve in ihrem längsten Zeitraum seit 2018-2019 unter ihrem 20-Wochen-Durchschnitt. was ein bullisches Zeichen wäre.

„Das Angebot nimmt ab, während Nachfrage und Akzeptanz in den meisten Ländern, die offene Rede und freien Marktkapitalismus begrüßen, zunehmen“, heißt es in der Studie.

Andererseits verzeichnete auch Ether (ETH), die Kryptowährung von Ethereum, einen deutlichen Anstieg. In dieser Woche überschritt er 3.000 USD, ein Wert, den er seit letztem Mai nicht mehr erreicht hatte. Die Kryptowährung wurde in sieben Tagen zwischen 2.113 USD und 3.179 USD gehandelt. Im Durchschnitt stieg sie auf über 20 %.

Diese Woche fand das lang erwartete London-Update auf der Ethereum-Blockchain statt und damit wurde der Verbesserungsvorschlag EIP-1559 aktiviert. Diese Implementierung den Mechanismus geändert hat, mit dem Gebühren an Bergleute gezahlt werden, durch Einführung des Konzepts „Trinkgeld“ und Hinzufügen von Provisionsverbrennungen. Langfristig erhofft sich die Community durch diese EIP einen Rückgang der hohen Netzentgelte.

Auch andere relevante Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung sind auf dem Vormarsch. Litecoin (LTC) legte um 5 % zu; cardano (ADA) legte um mehr als 8 % zu, und XRP legte um rund 6 % zu. Dies, während Polkadot (DOT) um 14% steigt, um sich in der Wochenspitze zu platzieren.

Bullische Marktstimmung gibt Dogecoin neuen Schwung

Inmitten eines erheblichen Anstiegs des Dogecoin-Preises an diesem Wochenende stellen Analysten fest, dass das Kryptowährungs-Meme immer noch an der Spitze der Popularität, mehr Follower gewinnen.

Laut den in den Medien veröffentlichten Analysen hat die bullische Stimmung, die mit dem Aufstieg von Bitcoin einhergeht, auch die Anhänger von Dogecoin und Shiba Inu ergriffen.

Es wird daher angenommen, dass sich die Preisänderungen dieser Kryptowährungen, deren Nutzer im dritten Quartal 2021 um fast 50 % gewachsen sind, versprechen den Nutzern eine attraktivere Rendite als traditionelle Kryptowährungen wie BTC und ETH.

Auch die Akzeptanzraten steigen. Wie CriptoNoticias berichtet, akzeptiert Burger King in Brasilien seit Ende Juli Dogecoin im Austausch für seinen Dogpper. Brasilianische Kunden können die kuriosen Hundekekse mit Whopper-Geschmack für 3 DOGE kaufen.

Diese Woche der Preis von DOGE um etwas mehr als 24% gestiegen. Die Kryptowährung erreichte am 7. August mit 0,275 USD ihren Höchststand und kehrte zu den Werten zurück, die sie im Juni hielt. Dies, nachdem es im Juli eine starke Korrektur durchgemacht hatte.

Bei Redaktionsschluss beträgt die Marktkapitalisierung von DOGE 32.257 Mio. USD und das tägliche Handelsvolumen 4.800 Mio. USD.

Der Kurs von DOGE begann ab dem 7. August zu steigen, als er einen Höchststand von 0,275 USD erreichte. Quelle: Live Coin Watch.

In einem Blogbeitrag vom 6. August berichtete das Filecoin-Team über den Start einer gemeinsamen Konzessionsinitiative mit Chainlink. Es ist geplant, die Entwicklung hybrider Smart Contracts voranzutreiben, die kombiniert in einer einzigen Anwendung die Chainlink-Orakel und das dezentrale Speicherprotokoll von Filecoin.

„Hybrid Smart Contracts nutzen Code, der auf der Blockchain (on Chain) läuft, mit Daten und Berechnungen von außerhalb der Chain (off Chain)“, erklärt der Brief. Damit wird die Tür für die Umsetzung tieferer Integrationen zwischen beiden Projekten geöffnet.

Mit der Veröffentlichung dieser Nachricht wurde der Preis der Kryptowährung des Netzwerks, FIL, begann eine anhaltende Rallye, die bei 70,18 USD ihren Höchststand erreichte diesen 7. August.

Vor der vorherigen Ankündigung hat Filecoin die Einführung einer neuen Schnittstelle getwittert, um die Entwicklererfahrung auf seiner Plattform zu vereinfachen. Die neue Schnittstelle, die als Web3.Storage bezeichnet wird, soll laut der Nachricht auf Vereinfachen Sie die Erfahrung beim Speichern von Daten im dezentralen Netzwerk von Filecoin.

Im Durchschnitt hat FIL in sieben Tagen um mehr als 20 % zugelegt. Die Marktkapitalisierung beträgt 6.067 Mio. USD und das tägliche Handelsvolumen 459 Mio. USD.

Das Wochenhoch der FIL lag am 7. August bei 70,18 USD. Quelle: Live Coin Watch.

Beam aktiviert Anwendung für sein neues Governance-System

Diese Woche kündigte die datenschutzorientierte Beam-Plattform die BEAM DAO Core auf seinem Testnetz veröffentlicht.

Es ist eine dezentrale Anwendung, die sie als «Beteiligungsdapp» konzipieren, von zulassen dezentrale autonome Organisation (DAO). Die Tests mit der Anwendung wurden am 2. August aktiviert, wie über Twitter berichtet.

Es ist eine Anwendung, die laut dem Team den Übergang zu sein neues Governance-System namens BeamX DAO, die voraussichtlich in diesem dritten Quartal des Jahres stattfinden wird. Das Ziel ist, dass die Governance des Ökosystems dieser Kryptowährung bald nicht mehr von der Beam Foundation als DAO geleitet wird.

Inzwischen ist die Kryptowährung der Plattform begann am 5. August ein stetiges Wachstum mit einigen Korrekturen. Der Anstieg betrug über 20%, als er am 8. August ein Maximum von 0,69 USD erreichte, obwohl der Wochendurchschnitt aufgrund des Auf und Ab bei 17% schloss.

Die aktuelle Kapitalisierung von BEAM beträgt 59 Millionen US-Dollar und das tägliche Handelsvolumen beträgt 11,7 Millionen US-Dollar.

Der Kurs von BEAM erreichte am 8. August einen Höchststand von über 0,69 USD. Es wuchs im Laufe der Woche um mehr als 17%. Quelle: Live Coin Watch.

Polkadot fördert die Kommunikation in den Netzwerken seines Ökosystems

Die Polkadot-Plattform ermöglicht nun durch einen als XCMP (Message Passing between Chains) bekannten Mechanismus die Austausch zwischen Paraketten (kleine Blockchains) und parathreads. Letztere bestehen aus kleinen Ketten, die sich ähnlich wie Parachains mit dem Netzwerk verbinden, aber am Governance-System der Plattform teilnehmen.

Wie in einer kürzlich veröffentlichten Veröffentlichung erläutert, wurde XCMP durch eine Allianz zwischen Kylin Network, einer Plattform mit Dateninfrastruktur für DeFi und Web 3.0, die von Polkadot betrieben wird, entwickelt; und Astar, eine dezentralisierte Anwendung derselben Plattform.

Es sollte daran erinnert werden, dass Polkadot Es zeichnet sich dadurch aus, dass es durch die Vernetzung kleiner Blockchains funktioniert (Parachains), die untereinander Daten austauschen und die Transaktionen zwischen den verschiedenen Netzwerken verteilen müssen, um sie parallel ausführen zu können.

Bisher die Weitergabe von Nachrichten zwischen Strings es war nur ein Konzept in der Umsetzung im Polkadot-Ökosystem. Daher wird diese Weiterentwicklung als ein Schritt in Richtung einer vollständigen XCMP-Integration angesehen und „somit können String-übergreifende Anforderungen auf volle Funktionalität getestet werden, was die Interaktion zwischen allen Strings erleichtert“.

In diesem Zusammenhang gewann die DOT-Kryptowährung in sieben Tagen fast 14%. Die Kryptowährung begann ab dem 4. August erheblich zu steigen. Sein Preis Sie reichte von einem Tiefststand von 17,14 USD bis zu einem Höchststand von 21,59 USD am 7. August.

Die Marktkapitalisierung von DOT wird auf 19.864 Millionen US-Dollar geschätzt und das tägliche Handelsvolumen beträgt 814 Millionen US-Dollar.

Der DOT-Preis stieg innerhalb von sieben Tagen um durchschnittlich 14%. Quelle: Live Coin Watch.

AVA Labs startet neue Brücke zwischen Avalanche und Ethereum

In einem offiziellen Blogbeitrag kündigte AVA Labs, verantwortlich für die Entwicklung von Avalanche, die Implementierung einer neuen Brücke zwischen dieser Blockchain und dem Ethereum-Netzwerk an, die die im Februar dieses Jahres erstellte ersetzt.

Der Hinweis weist darauf hin, dass die neue Brücke, genannt Lawinenbrücke (AB), bietet mehr Sicherheit und Geschwindigkeit und ist zudem günstiger. In den Worten des Gründers und CEO von AVA Labs stellt AB eine wesentliche Verbesserung der Erfahrung für Benutzer und Entwickler des Netzwerks dar.

Der Brief fügt hinzu, dass von nun an die Avalanche-Ökosystemprojekte kann DeFi-Apps und Liquiditätspools aktualisieren basierend auf Token-Standards, die sowohl auf Avalanche als auch auf Ethereum unter Verwendung der AB-Brücke funktionieren.

Der Preis von AVAX, der nativen Kryptowährung, ist seit dem 1. August stetig gestiegen, wenn auch mit Korrekturen. Der Anstieg machte sich am 6. bemerkbar und erreichte maximal 15,90 $ diesen 7. August.

Dieses AVAX-Preishoch fällt mit der Ankündigung der bevorstehenden Einführung einer Reihe von nicht fungiblen Token (NFT) zusammen. Bundesliga 2020-2021, der größte Fußballwettbewerb in Deutschland. Die NFT-Kollektion wird die Karten der besten Spieler, aufstrebenden Stars und unvergesslichen Momente des Sportereignisses zum Verkauf anbieten.

Im Durchschnitt legte AVAX in der Woche um 13% zu. Bei Redaktionsschluss beträgt die Marktkapitalisierung 2.575 Mio. USD und das tägliche Handelsvolumen 72,6 Mio. USD.

Der Kurs von AVAX erreichte am 7. August mit 15,90 USD seinen Höchststand. Im Durchschnitt steigt sie um mehr als 13%. Quelle: Quelle: Live Coin Watch.

Vorheriger ArtikelJack Dorsey von Twitter beschreibt den Begriff „Broker“ in der laufenden Kontroverse um das US-Kryptosteuergesetz ⋆ Krypto neue Medien
Nächster ArtikelDie emotionalen Momente, die Mexiko in Tokio 2020 geprägt haben