Start Sport Colorado Rapids 1-1 Erdbeben in San Jose

Colorado Rapids 1-1 Erdbeben in San Jose

18.07.2021 um 5:06 MESZ

Das Spiel fand diesen Sonntag im Dicks Sportartikelpark und wer stand vor dem Colorado Rapids und zu Erdbeben in San José es endete mit einem 1:1-Unentschieden zwischen den beiden Anwärtern. Das Colorado Rapids kam mit der Absicht, nach einem 2:0-Sieg gegen die einen neuen Sieg einzufahren Minnesota United. Seitens des San José-Teams, der Erdbeben in San José ging mit 2:2 gegen die Tische nicht an den Tischen vorbei Minnesota United. Nach dem Spiel ist die Colorado Rapids wurde an vierter Stelle platziert, während die Erdbeben in San José er blieb am Ende des Spiels auf dem elften Platz.

Das Spiel begann für ihn positiv Erdbeben in San José, die die leuchtende mit ein bisschen uraufgeführt hat Chofis lopez in der 11. Minute und beendete die erste Halbzeit mit 0:1.

Der zweite Abschnitt begann für die Denver-Mannschaft günstig, die das Duell mit einem Tor von ausgleichen konnten Bassett in der 53. Minute und beendete damit die Konfrontation mit einem 1:1-Endstand.

Beide Trainer bewegten die Bänke. Der Trainer der Colorado Rapids gab Zutritt zu Galvan Ja Dantouma-Tour zum Benezet Ja Nachbarschaften, Inzwischen er Erdbeben in San José gab grünes Licht für Wondolowski, Abekasis, Jack Skahan, Siad Haji Ja Flüsse zum Benjamin Kikanovic, Espinoza, Chofis lopez, Alanis Ja Lopez.

Der Schiedsrichter gab eine Gelbe Karte für Shinyashiki Ja Dantouma-Tour bereits vom Denver-Team Espinoza vom San José-Team.

Nach diesem Unentschieden am Ende des Spiels Colorado Rapids mit 21 Punkten belegte es den vierten Tabellenplatz, in der Position der Klassifikation für einen Playoff-Platz um die Meisterschaft. Für seinen Teil, Erdbeben in San José mit diesem Punkt belegte er am Ende des Spiels den elften Platz mit 12 Punkten.

DatenblattColorado-Stromschnellen:Yarbrough, Abubakar, Trusty, Wilson, Rosenberry, Price, Bassett, Benezet (Galván, Min.66), Mezquida, Barrios (Dantouma Toure, Min.87) und ShinyashikiErdbeben in San José:Jt Marcinkowski, Nathan Pelae, Alanís (Siad Haji, Min.84), López (Rios, Min.84), Tanner Beason, Salinas, Remedi, Espinoza (Abecasis, Min.67), Chofis Lopez (Jack Skahan, Min.75 ), Cowell und Benjamin Kikanovic (Wondolowski, Min.46)Stadion:Dicks SportartikelparkTore:Chofis Lopez (0-1, Min. 11) und Bassett (1-1, Min. 53)

Vorheriger ArtikelMontreal Impact gewinnt 5-4 gegen Cincinnati
Nächster ArtikelCrypto Exchange Binance stellt den Verkauf von Tesla-, Facebook- und Google-Aktientoken ein