Start Technik Coinbase bietet jetzt sofortige Bargeldabhebungen von bis zu 100.000 US-Dollar an

Coinbase bietet jetzt sofortige Bargeldabhebungen von bis zu 100.000 US-Dollar an

Investitionen in Bitcoin und andere Kryptowährungen sind nichts für schwache Nerven. Die digitalen Coins bleiben ohne Vorwarnung sehr volatil und anfällig für große Preisschwankungen. Bitcoin erlebte im April einen kometenhaften Anstieg auf fast 65.000 US-Dollar pro Münze, fiel dann aber um mehr als 50% und zog den gesamten Markt mit sich. Einige Leute machten dabei massive Gewinne. Andere kauften schließlich ganz oben in der Hoffnung, dass der Preis noch höher springen würde. Unabhängig davon, in welches Lager Sie fallen, sollten Sie einige brandneue Funktionen von Coinbase kennen, die bei zukünftigen Bargeldein- und -auszahlungen helfen sollen. Am interessantesten ist die Möglichkeit, sich sofort bis zu 100.000 US-Dollar auszahlen zu lassen.

Das Top-Angebot von heute Amazons Echo Dot fliegt für nur 35 US-Dollar aus den Regalen! Preis: Vorher 50 $, jetzt 34,99 $ Jetzt kaufen Verfügbar bei Amazon, BGR erhält möglicherweise eine Provision Verfügbar von Amazon BGR erhält möglicherweise eine Provision

Apple Pay- und Google Pay-Unterstützung

Coinbase kündigte in einem Blogbeitrag an, dass es in bestimmten Märkten zusätzliche Bareinzahlungs- und -abhebungsmethoden unterstützen wird. Die Kryptowährungsbörse ermöglicht es Kunden nun, Fiat über Apple Pay und Google Pay einzuzahlen. Das macht es iPhone- und Android-Nutzern noch einfacher, Bitcoin von ihren Smartphones aus zu handeln.

Benutzer, die Visa- und Mastercard-Debitkarten mit ihren Apple Pay- oder Google Pay-Wallets verknüpft haben, können diese in der App verwenden. Apple Pay erscheint automatisch als Zahlungsmethode in Coinbase. Apple Pay funktioniert auf iOS-Geräten und im Safari-Browser.

Google Pay sollte ähnlich funktionieren. Aber es ist nicht sofort verfügbar. Coinbase wird im Herbst dieses Jahres Unterstützung für Google Pay-Bargeldtransaktionen für Android-Benutzer hinzufügen, die Bitcoin und andere Kryptos auf Coinbase handeln. Mit Coinbase können Sie bereits Kryptos per PayPal sowie per Debitkarte oder direkter Banküberweisung bezahlen.

So verwenden Sie die neuen Coinbase-Sofortabhebungen

Coinbase Sofortige BargeldabhebungenDemo der sofortigen Bargeldabhebung auf Coinbase. Bildquelle: Coinbase

Spannender ist jedoch die neue Auszahlungsfunktion von Coinbase. Mit Coinbase können Benutzer sofort bis zu 100.000 US-Dollar auszahlen. Die Transaktion läuft über das Real-Time Payments (RTP)-Netzwerk. Auf diese Weise können Kunden mit verknüpften Bankkonten bis zu 100.000 US-Dollar pro Transaktion abheben.

Die Transaktion erfolgt nicht sofort, da die Verarbeitung einige Minuten dauert. Aber es schlägt sicherlich die anderen Auszahlungsmethoden auf Coinbase, die ein paar Tage warten müssen. Coinbase erklärte auch, dass Kunden so oft pro Tag auszahlen können, wie sie möchten.

Um alles einzurichten, müssen Sie ein Girokonto haben, das mit dem Coinbase-Konto verknüpft ist. Sobald dies erledigt ist, sollte die Funktion zur sofortigen Bargeldabhebung funktionieren. Das einzige Problem, das auftreten könnte, betrifft Ihr Finanzinstitut. Sie müssen Teilnehmer des RTP-Netzwerks sein. Ihr Bankkonto muss auch den Empfang von RTP-Zahlungen unterstützen. Es ist eine gute Idee, sich bei der Bank zu erkundigen, bevor Sie mit sofortigen Coinbase-Bargeldabhebungen fortfahren.

Diese Hilfeseite erklärt alles über die sofortigen Auszahlungen von Coinbase, einschließlich der Gebühren für verschiedene Märkte.

Das Top-Angebot von heute Fire TV Stick 4K hat gerade einen seltenen 20% Rabatt erhalten – nicht verpassen! Preis: Vorher 50 $, jetzt 39,99 $ Jetzt kaufen Verfügbar bei Amazon, BGR erhält möglicherweise eine Provision Verfügbar von Amazon BGR erhält möglicherweise eine Provision

Vorheriger ArtikelChristian Bale tritt dem Marvel Cinematic Universe als Bösewicht bei
Nächster ArtikelLoch Ness-Fan teilt bildliche „Beweise“ von Monstern bei der „neunten Sichtung“ des Jahres | Seltsam | Nachrichten