Start News ‚Charlie Bit My Finger‘ wird von YouTube entfernt, nachdem es als NFT...

‚Charlie Bit My Finger‘ wird von YouTube entfernt, nachdem es als NFT verkauft wurde

Ein 56-Sekunden-Clip mit mehr als 881 Millionen Views wird nach dem Verkauf als NFT von YouTube entfernt. Es geht um das Populäre ‚Charlie Bit My Finger‘, eines der beliebtesten viralen Videos im Internet.

Das Video wurde laut der Auktionswebsite der Familie der Protagonisten für die unglaubliche Summe von 760.999 Dollar versteigert. „Machen Sie ein Angebot, um Eigentümer des YouTube-Phänomens zu werden, das bald beseitigt wird“, lud die Website vor dem Sonntagnachmittag ein.

„Der Gewinner der NFT wird die Möglichkeit haben, eine eigene Parodie des Videos mit den Originalstars Harry und Charlie zu erstellen. Star in dir selbst oder lass einen anderen ‚Charlie Bit My Finger‘-Fan sich treffen und eine lustige moderne Interpretation des klassischen Clips nachbauen „, fügte er hinzu.

Nach einem intensiven Bieterkrieg zwischen Interessenten mit unterschiedlichen Pseudonymen stieg der Preis am vergangenen Sonntagmorgen von 99.000 USD auf 715.555 USD.

Minuten später, das Angebot von 760.999 vom Nutzer «Mememaster» es wurde nicht übertroffen. So, wurde der Besitzer dieses entzückenden Stücks Internetgeschichte genannt „Charlie Bit My Finger“.

‚Mememaster‘, der neue Besitzer von ‚Charlie Bit My Finger‘

Obwohl das Video ‚Charlie Bit My Finger‘ von seinem ursprünglichen Konto gelöscht wird, werden einige Kopien über das Internet verbreitet. Dennoch, Der Auktionsgewinner erhält eine Bescheinigung, die ihn zum Eigentümer des Originalvideos macht.

Das lustige und unschuldige Material stammt aus dem Jahr 2007. Zu dieser Zeit hätten Harry und Charlies Eltern nie gedacht, dass sie Teil des viralen Videophänomens sein würden, geschweige denn des NFT-Phänomens.

„Charlie hat meinen Finger gebissen“ zeigt Baby Charlie, wie er den Zeigefinger seines älteren Bruders Harry beißt, während er sich beschwert und seinen Namen ruft, während sein Bruder lacht.

Die Familie Davies-Carr hat vor langer Zeit darüber nachgedacht, das YouTube-Video zu löschen, aber als die Anzahl der Aufrufe in die Höhe schoss, beschlossen sie, es online zu lassen. Dank dieser Entscheidung wurde er einer der ersten Viren im Internet.

Das Phänomen der NFTs

Das Video

Das NFT haben digitale Stücke und Kunstwerke stark gefördert. Dies sind nicht fungible Token, die auf Blockchain basieren. Diese Eigenschaft macht sie einzigartig, authentisch und einfach zu verkaufen..

Dieses Phänomen umfasst alle Arten von digitalem Material. So schließt sich ‚Charlie Bit My Finger‘ der Gruppe des ersten Tweets in der Geschichte an, der für 2,9 Millionen Dollar versteigert wurde. Auch zum Mem ‚Disaster Girl‘ des lächelnden Mädchens mit einem brennenden Haus hinter sich.