Start Sport Bryan Gil, einen Schritt von Tottenham entfernt im Austausch für Lamela und...

Bryan Gil, einen Schritt von Tottenham entfernt im Austausch für Lamela und 25 Millionen

20.07.2021 um 22:16 Uhr MESZ

Sevilla verhandelt mit Tottenham über Bryan Gil. Das von Julen Lopetegui trainierte Team konnte für einen Betrag, der in etwa liegen würde, eine seiner großen Perlen entkommen lassen die 25 Millionen Euro. Die Zukunft des noch immer Fußballers des Nervionense-Clubs liegt in der Luft, während sich der Spieler in Tokio auf die Olympischen Spiele vorbereitet, die am kommenden Freitag beginnen werden.

Laut dem Journalisten Fabrizio Romano die beiden Vereine würden die Vereinbarung bereits abschließen. Sevilla würde zusätzlich zu den 25 Millionen in „Bargeld“ einen Ersatz für Garantien durch Eric Lamela erhalten, einen Fußballer, der konnte die Kraft und den Mut und die Erfahrung sowohl in der Premier als auch in der Serie A mitbringen. Darüber hinaus kann der argentinische Fußballer sowohl Indoor als auch extrem spielen.

Lamela hat 257 Spiele für Tottenham und 25 für die argentinische Nationalmannschaft bestritten, während Bryan Gil in der vergangenen Saison in Eibar auf gutem Niveau abgab – kaum hat nach seinem Debüt für den Verein im Jahr 2018 21 Spiele für Sevillas erste Mannschaft bestritten.

Angesichts der Tatsache, dass die Kündigungsklausel von Bryan Gil 50 Millionen Euro beträgt, nachdem er seine Verlängerung nicht unterzeichnet hat, ist die Vereinbarung, die kurz vor der offiziellen Veröffentlichung steht würde Sevilla eine gewinnbringende Lösung für die Abreise des großen Versprechens des Steinbruchs anbieten.

Vorheriger Artikelerster Trailer zu Ridley Scotts neuem Film
Nächster ArtikelJeff Bezos schwang durch den Weltraum und hat einige Gedanken