Start Krypto-Währung Bitcoin und Ethereum korrigieren Gewinne, Bullen bleiben aktiv ⋆ Krypto neue Medien

Bitcoin und Ethereum korrigieren Gewinne, Bullen bleiben aktiv ⋆ Krypto neue Medien

Der Bitcoin-Preis gewann an Dynamik, nachdem er sich über dem Widerstand von 40.000 USD eingependelt hatte. Infolgedessen durchbrach BTC die Widerstandswerte von 42.000 USD und 43.500 USD. Es korrigiert derzeit (04:30 UTC) nach unten, aber die Bullen könnten auch in der Nähe von 43.000 USD aktiv bleiben.

In ähnlicher Weise korrigieren auch die meisten großen Altcoins Gewinne. Am vergangenen Wochenende hat die ETH Bitcoin übertroffen und die Widerstandszone von 3.000 USD durchbrochen. Heute ist er jedoch um 6% gesunken, verglichen mit 3% von BTC. XRP erholte sich auch über 0,800 USD, bevor es nach unten korrigierte.

Gesamtmarktkapitalisierung

Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem Schlusskurs über 40.000 USD gewann der Bitcoin-Preis an Aufwärtsdynamik. BTC hat mit 42.000 USD die nächste wichtige Hürde übersprungen. Schließlich gab es einen stetigen Anstieg in Richtung der 45.000 USD-Marke. Der Preis stieg in Richtung 45.400 USD, bevor eine Abwärtskorrektur einsetzte.
Es gab einen Bruch unter die Marke von 44.000 USD. Eine erste Unterstützung nach unten liegt nahe der 43.000 USD-Marke. Die erste große Unterstützung liegt nahe der 42.000 USD-Marke, wo die Bullen Stellung beziehen könnten.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis blieb in einer zinsbullischen Zone und durchbrach die Widerstandsmarke von 3.000 USD. ETH hat sogar 3.100 USD abgerechnet und fast 3.200 USD gehandelt. Sie korrigiert nun Gewinne und handelt unter 3.000 USD.
Eine erste Unterstützung liegt nahe dem Niveau von 2.880 USD. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 2.750 USD-Marke, unterhalb derer der Preis die wöchentliche Hauptunterstützung bei 2.620 USD testen könnte.

ADA-, LTC-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) durchbrach die Widerstandsmarke von 1,40 USD und testete fast die Zone von 1,50 USD. Er korrigiert nun nach unten und handelt nahe 1,40 USD. Wenn es einen Abwärtsbruch unter 1,40 USD gibt, könnte der Preis in naher Zukunft die Unterstützungszone von 1,35 USD testen.
Litecoin (LTC) hat die Widerstandswerte von 150 USD und 155 USD durchbrochen. Die Bullen schafften es jedoch nicht, den Preis über 160 USD zu drücken. Er korrigierte unter 150 USD und könnte sogar die Unterstützung von 142 USD erneut besuchen. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 140 USD-Marke. Auf der anderen Seite ist das Niveau von 155 USD eine Pivotzone.
Dogecoin (DOGE) erholte sich, nachdem es die Widerstandszone von 0,220 USD durchbrochen hatte. Es durchbrach sogar das Niveau von 0,250 USD und testete die Zone von 0,272 USD. Der Preis korrigiert nun nach unten, aber die Bullen könnten nahe 0,220 USD aktiv bleiben. Die Hauptunterstützung liegt immer noch nahe 0,200 USD.
Der XRP-Preis gewann über die Widerstandswerte von 0,780 USD und 0,800 USD an Tempo. Es stieg sogar über 0,820 USD, bevor es unter 0,800 USD fiel. Die Hauptunterstützung auf der Abwärtsseite bildet sich nun nahe dem Niveau von 0,750 USD, unter dem die Bären 0,700 USD testen könnten.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins gingen um über 5% zurück, darunter FTM, NEXO, SHIB, SUSHI, AXS, QNT, OKB, XTZ, THETA, ZEC, ZRX, COMP, AVAX und TEL. Inzwischen sind CHZ, HOT, HNT und XDC um mehr als 5 % gestiegen.

Insgesamt handelt der Bitcoin-Preis über den Unterstützungsniveaus von USD 42.000 und USD 40.000. Die allgemeine Preisaktion deutet auf kurzfristige Chancen auf weitere Aufwärtsbewegungen oberhalb des Widerstands von 45.000 USD hin.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Vorheriger ArtikelWas ist mit Harry Kane?
Nächster ArtikelUFC 265: Cyril Gane dominiert Derrick Lewis und wird Interims-Champion im Schwergewicht