Start Krypto-Währung Bitcoin bricht 46.000 US-Dollar und andere Kryptowährungen ziehen nach

Bitcoin bricht 46.000 US-Dollar und andere Kryptowährungen ziehen nach

Wichtige Fakten:

Zum ersten Mal seit Januar und Februar wäre BTC vier Wochen in Folge auf dem Vormarsch.

Ether, Dogecoin und Uniswap haben in den letzten Tagen ebenfalls deutliche Zuwächse verzeichnet.

Nachdem die steife Barriere von 40.000 US-Dollar, die wochenlang einen harten Widerstand hielt, durchbrochen wurde, stieg der Preis von Bitcoin (BTC) Es sind jetzt wieder über $ 46.000, um diese Woche zu starten.

Seit dem letzten 17. Mai hat sich die wichtigste Kryptowährung auf dem Markt an den Börsen nicht über diese Preismarke bewegt, wie die historische Grafik von TradingView zeigt. Nachdem BTC 46.000 US-Dollar erreicht hatte, fiel sie zum Zeitpunkt des Schreibens wieder etwas auf 45.700 US-Dollar.

Am selben 17. Mai befand sich BTC im freien Fall, in einem vollständigen Debakel, das dazu führte, dass es in nur wenigen Wochen 50% seines Marktwertes verlor. Seitdem war die Preiserholung schwer fassbar und Obwohl es bereits 40.000 überschritten hatte, war es nur kurz gewesen.

Das letzte Mal, dass Bitcoin über 46.000 US-Dollar gehandelt wurde, war Mitte Mai. Quelle: TradingView.

Wenn sich dieser Trend mit dem fortsetzt, der an diesem Montag, dem 9. August, beginnt, dann Es wäre die vierte Woche in Folge mit BTC auf dem Vormarsch. Dies wäre auch das erste Mal seit der Rallye, die im Januar begann und Mitte Februar endete. In diesem Zeitraum stieg die Kryptowährung zwischen ihrem niedrigsten und höchsten Punkt von 29.000 $ auf 58.000 $.

Ebenso ist der Bitcoin-Preis, nachdem er drei Monate in Rot geschlossen hatte, seit Juni wieder aufwärts gerichtet, in diesem Monat stieg er um 18%. Bisher hat es im August bereits einen weiteren Anstieg von 10 % verzeichnet. Damit scheint es die These verschiedener Analysten zu bestärken, die eine bevorstehende Markterholung erwarteten.

Sogar Bloomberg versicherte vor ein paar Tagen, dass die Kryptowährung in einer neuen Rallye auf 100.000 US-Dollar zusteuern würde, wie CriptoNoticias berichtet.

Ether, Dogecoin, Uniswap und andere Altcoins auf dem Vormarsch

Auch der Rest des Kryptowährungsmarktes hat, wie gerade bei den großen Altcoins üblich, in den letzten Tagen positiv reagiert. Wie die Verkaufsstelle an diesem Wochenende berichtete, hat die Kryptowährung Ethereum (ETH) die 3.000-Dollar-Marke überschritten.

Zum Zeitpunkt des Schreibens war die Kryptowährung handelt für etwa 3.140 $ und hat in den letzten 7 Tagen etwa 20% zugelegt, nach Angaben von CoinMarketCap.

Andere herausragende Kryptowährungen der letzten Tage sind Dogecoin (DOGE) mit einem Anstieg von fast 25%; die Währung des Internet Computer Protocol (ICP), dass er innerhalb einer Woche um mehr als 60 % gestiegen ist; und UNI, das DeFi Uniswap-Token: 24% Steigerung.

Vorheriger ArtikelBeats Studio Buds sehen seltenen Rabatt auf den neuen Tiefststand von 130 US-Dollar, mehr
Nächster ArtikelAuf dem Mond befinden sich bereits 3.000 menschliche Abfälle: So verschmutzen wir andere Welten