Start Sport Biles warnt im Podiumstraining und nagelt seine größten Schwierigkeiten fest

Biles warnt im Podiumstraining und nagelt seine größten Schwierigkeiten fest

22.07.2021 um 10:53 Uhr MESZ

EFE

Die Amerikaner Simone Galle Seine schwierigsten Elemente, von denen einige seinen eigenen Namen tragen, übte er erfolgreich und fehlerfrei beim Podiumstraining der Olympischen Spiele in Tokio im Ariake Gymnasium.

In dieser Einheit, die es den Turnern ermöglicht, sich an die Bühne und das Gerät zu gewöhnen, mit dem sie im offiziellen Wettbewerb antreten werden, haben die amerikanischen Turner gezeigt, warum sie die Spitzenkandidaten für ein neues Teamgold sind, Galle an der Spitze und als erster Aspirant auch zum Einzelsieg.

Auf deiner Bodenübung Galle unter anderem machte er einen Triple Back Salto Triple Turn (Biles II), auch den Biles I (Plank Double mit Half Turn) und einen Grouped Double Double. Alle seine Serien endeten innerhalb der Grenzen des Wandteppichs.

Im Springtraining absolvierte er einen Amanar und einen Cheng, später wagte er sich aber mit dem Doppelhecht Yurchenko, den er in dieser Saison als Neuheit präsentiert.

Er machte auch seinen Doppel-Doppel-Start von der Stange.

Galle, die in Rio fünf Medaillen gewann, zeigte ihre hervorragende Form am selben Tag, an dem Twitter ein spezielles Emoji für sie erstellte, eine Turnziege, die sich auf GOAT bezieht, der Name dieses Tieres auf Englisch, aber auch ein Akronym für The Greatest of All Times (das beste überhaupt).

Nach dem heutigen Podiumstraining bestätigte der Internationale Verband hingegen, dass die rumänische Larisa Iordache er wird bei den Spielen nicht den gesamten Wettbewerb bestreiten und wird aufgrund einer Knöchelverletzung auf den Barre-Wettbewerb beschränkt.

IordacheAls Vizeweltmeisterin 2014 kehrte sie bei den Europeans im vergangenen Dezember in der Türkei nach dreijähriger Abwesenheit aufgrund eines Achillessehnenrisses im linken Bein in die Spitzengruppe zurück.

Bei dieser Meisterschaft erreichte sie den olympischen Platz, bei dem es ihre letzte Chance war, obwohl sie wegen einer Nierenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Das Unglück, das sie in den letzten Monaten begleitet hat, will nicht verschwinden.

Vorheriger ArtikelIst es an der Zeit, Solana ernst zu nehmen? Der neueste ‚Ethereum Killer‘ könnte der echte Deal sein
Nächster ArtikelDie besten Lernspielzeuge für Kinder