Start Sport AS Saint Etienne und Lorient teilen sich die Punkte und ziehen 1:1...

AS Saint Etienne und Lorient teilen sich die Punkte und ziehen 1:1 unentschieden

08.08.2021 um 17:03 Uhr MESZ

Das Saint- Ettienne und das Lorient startete die Ligue 1 mit einem 1:1-Unentschieden im Eröffnungsspiel am Sonntag im Geoffroy-Guichard-Stadion. Mit diesem Ergebnis am Ende des Spiels liegen die Teams auf den Plätzen fünf bzw. sechs unentschieden.

In der ersten Halbzeit gelang keinem Team ein Tor, so dass die Spieler das Spielfeld mit dem gleichen anfänglichen 0:0 verließen.

Die zweite Periode begann positiv für die Gruppe der Lorient, der die Gelegenheit nutzte, mit einem Tor von Vincent Le Goff in minute 52. das team von stéphanois punktgleich mit einem tor aus elf metern Wahbi Khazri in Minute 70 und beendete damit die Konfrontation mit einem 1:1-Endstand.

Die Trainer nahmen alle möglichen Änderungen vor. Seitens der lokalen Mannschaft sind sie von der Bank gesprungen Romain Hamouma, Arnaud Nordin, Assane Diousse, Ryad Boudebouz Ja Sadio Sau ersetzen Charles Abi, Adil Aouchiche, Zaydou Youssouf, Wahbi Khazri Ja Mickael nade, während die Änderungen durch die Gastmannschaft waren Hieronymus Hergault, Thomas monconduit, Adrian Grbic, Pierre-Yves Hamele Ja Dango Ouattara, die durch Igor Carioca, Fabien Lemoine, Armand Lauriente, Enzo Le Fee Ja Terem moffi.

Der Schiedsrichter zeigte fünf gelbe Karten, zwei für Thimothee Kolodzieczak Ja Zaydou Youssouf, des lokalen Teams und drei für Fabien Lemoine, Igor Carioca Ja Vincent Le Goff, der Gastmannschaft.

Mit diesem Ergebnis ist die Saint- Ettienne und das Lorient Sie bleiben in der Ligue 1 an einem Punkt punktgleich.

Am zweiten Tag die AS Saint-Etienne werde gegen ihn spielen Racing de Lens zu Hause und die Lorient wird sein Match gegen ihn spielen AS Monaco zu Hause.

DatenblattAS Saint-Etienne:Paul Nardi, Julien Laporte, Houboulang Mendes, Jeremy Morel, Igor Carioca, Laurent Abergel, Fabien Lemoine, Vincent Le Goff, Enzo Le Fee, Armand Lauriente und Terem MoffiLorient:Etienne Green, Yvann Macon, Mickael Nade, Harold Moukoudi, Thimothee Kolodzieczak, Adil Aouchiche, Mahdi Camara, Zaydou Youssouf, Denis Bouanga, Charles Abi und Wahbi KhazriStadion:Geoffroy-Guichard-StadionZiele:Vincent Le Goff (0-1, Min. 52) und Wahbi Khazri (1-1, Min. 70)

Vorheriger ArtikelDies war die Teilnahme aller Mexikaner in Tokio 2020
Nächster ArtikelChristian Bale tritt dem Marvel Cinematic Universe als Bösewicht bei