Start News Apple erhöht den freien Speicherplatz beim Übertragen von Daten auf ein anderes...

Apple erhöht den freien Speicherplatz beim Übertragen von Daten auf ein anderes iPhone

Wenn Sie zu den Benutzern gehören, die mit 5 GB im kostenlosen Modus von iCloud bleiben, haben Sie sich wahrscheinlich mit dem Mangel an freiem Speicherplatz wenn Sie Ihr iPhone sichern müssen, um die Daten auf ein anderes Gerät zu übertragen. Glücklicherweise ist sich Apple dieser Situation bewusst und wird sie sehr bald beheben. Mit der Ankunft von iOS 15 werden die von Cupertino Sie werden Ihren Speicherplatz in iCloud vorübergehend vergrößern So haben Sie keine Probleme, Ihr neues Gerät einzurichten.

Die Erhöhung wird kostenlos sein, aber wir betonen noch einmal, dass sie vorübergehend sein wird. Apple merkt das nur an bleibt bis zu drei Wochen aktiv. Es ist ein mehr als angemessener Zeitpunkt, um die Konfiguration eines iPhones aus einem Backup abzuschließen. Was ist mehr, es ist nicht erforderlich, die Erhöhung zu beantragen, weil alles auf transparente Weise passiert. Es ist sogar möglich, dass viele Benutzer von dieser Funktion profitieren, ohne zu bemerken, dass sie nicht genügend Speicherplatz in der iCloud haben.

„Wenn Sie jetzt ein neues Gerät kaufen, können Sie iCloud-Backup verwenden, um Ihre Daten auf das neue Gerät zu übertragen. auch wenn Sie wenig Stauraum haben. iCloud stellt Ihnen bis zu drei Wochen lang ohne zusätzliche Kosten den gesamten Speicherplatz zur Verfügung, den Sie für ein temporäres Backup benötigen. Dies ermöglicht Ihnen, alle Anwendungen, Daten und Einstellungen automatisch auf Ihr Gerät zu übertragen“, betonen die von Cupertino.

Die Neuheit von iCloud kommt mit iOS 15

Früher, als der iCloud-Speicher knapp wurde, hatten Benutzer zwei Möglichkeiten. Der Erste, Öffnen Sie die Brieftasche, um sich für einen iCloud-Zahlungsplan anzumelden und den nötigen Speicherplatz zu erreichen. Die zweite war die Verwaltung des Backups und Befreien Sie sich von unnötigen Daten und Dateien. Es ist offensichtlich, dass keines angemessen war und deshalb bietet Apple es in iOS 15 an.

Automatische Erhöhung für die Datenübertragung in iCloud wird mit der Veröffentlichung von iOS 15 verfügbar sein. Natürlich beziehen wir uns auf die endgültige Version, nicht auf die Betas, die während der folgenden Gewichtungen getestet werden können. Apple gibt das Veröffentlichungsdatum von iOS 15 noch nicht bekannt, aber wenn Sie sich an den Zeitplan der Vorgänger halten, wird es sicherlich eintreffen. zwischen September und Oktober dieses Jahres. In der Präsentation der nächsten Generation des iPhones werden wir mehr Details haben.