Start News Anspielung auf Horrorklassiker

Anspielung auf Horrorklassiker

Namhafte Filmregisseure, die zu diesem Beruf gekommen sind und in ihm bleiben wollten, weil sie die siebte Kunst lieben, sind und waren erste Cinephile. Ihre Filme bieten uns die erzählerischen Interessen, die sie hegen, auch wenn es sich um Auftragsarbeiten handelt, weil sie sie letztendlich auswählen und ihnen ihre Persönlichkeit einprägen. Wenn doch, lassen sie es zu und benehmen sich natürlich nicht wie Söldner. Und wenn nicht der mögliche Stil des Amerikaners Michael Chaves, in Die Warren-Akte: Vom Dämon gezwungen (2021) sehen wir gewisse Schwächen von ihm.

Genauer gesagt in das zwinkert Frech hat er vier der Horrorfilme gemacht, für die er wahre Wertschätzung hat. Wie bei vielen Zuschauern der Welt bei dreien davon unbestrittene Klassiker.

Der Exorzist aus „The Warren File: Forced by the Demon“

Warner Bros.

Wenn Pater Gordon (Steve Coulter) vor dem Haus der Familie Glatzel aus einem Taxi steigt und sie aus der Ferne ängstlich ansieht, ist es schwer, sich nicht an die Szene zu erinnern Der Exorzist (William Friedkin, 1973), in dem Pater Lankester Merrin (Max von Sydow) vor dem MacNeil-Haus steht.

Auch wenn David Glatzels (Julian Hilliard) blauer Pyjama an den des armen Regan McNeil (Linda Blair) erinnert, ähneln die Verrenkungen des Jungen, die versuchen, ihn in diesem Warren File zu exorzieren, denen der jungen Frau und Arne Johnsons Einladung (Ruairi O‘). Connor) für den Teufel, ihn anstelle von David zu besitzen, reproduziert den von Vater Damien Karras (Jason Miller) in Friedkins Erinnerungsfilm, der den gleichnamigen Roman von William Peter Blatty (1971) adaptiert.

Das Blut in der Badewanne aus ‚Psycho‘

Warren Dossier: Dämonengebundene Ostereier HorrorfilmeWarner Bros.

Obwohl Michael Chaves zugegeben hat, dass Warren File: Forced by the Demon stark von Seven (David Fincher, 1995) beeinflusst ist, sollten wir uns hier nicht um John Doe (Kevin Spacey) und seinen kranken Plan über die Todsünden kümmern. aber die Norman Bates (Anthony Perkins) aus Psychose (Alfred Hitchcock, 1960), ehemals ein Roman von Robert Bloch (1959).

Genau in der Reihenfolge der Ankunft von Pater Gordon entdeckt er die Gestalt von Arne Johnson in einem Fenster; als Marion Crane (Janet Leigh) in der entsprechenden Bates-Villa auf Normans angebliche Mutter trifft. Und schließlich erinnert der schreckliche Moment, in dem der Kleine in der Badewanne mit Blut bespritzt wird, nicht umhin, an die ikonische Hitchcockian-Duschszene zu denken.

Freddy Kruegers Wasserbett

Warren Dossier: Dämonengebundene Ostereier HorrorfilmeWarner Bros.

Auf der anderen Seite für die Rückblende, in der David Glatzer später beim Umzug nach Brookfield (Connecticut) das Wasserbett in einem umgebauten Schlafzimmer findet und klettert und der Horror zum ersten Mal entfesselt, als der Dämon dort verschwindet und das Kind packt , Michael Chaves denkt an ein anderes ähnliches Bett von A Nightmare on Elm Street 4: The Dream Master (Renny Harlin, 1988), das erste Werk der Saga über den bekannten Mörder jugendlicher Träumer mit Klingen in den Fingern, den der Verantwortliche des letzten Warren File in seiner Jugend verschlungen hat.

Im Wasserbett taucht eine attraktive Traumfrau ab, der Freddy Krueger (Robert Englund) von einem Plakat entkommt, bevor er aus der Matratze auftaucht, um den auf ihm eingeschlafenen Joey Crusel (Rodney Eastman) zu töten.

Das Leuchten der Ehe von Warren

Warner Bros.

Und der Hinweis auf Das Glühen (Stanley Kubrick, 1980). Die Okkultistin (Eugenie Bondurant), Kastners (John Noble) einzige Tochter, setzt ihre bösen Künste gegen die Ehe von Warren (Patrick Wilson) ein, um Ed dazu zu bringen, Lorraine (Vera Farmiga) anzugreifen. Wie das Böse des Overlook Hotels, so dass Jack Torrance (dito Nicholson) in dem Film von Kubrick nach dem berühmten Roman von Stephen King grausam zu Wendy (Shelley Duvall), seiner eigenen Frau, und ihrem Sohn Danny (ditto Lloyd) ist (1977).

Und während der Verfolgungsjagd in den dunklen Tunneln unter Kastners Residenz schwingt Ed einen Vorschlaghammer, wie der Protagonist des Buches Uno de Roque; und hinkt sogar von den Folgen seines Herzleidens wie Jack. So hat Michael Chaves im dritten Warren File-Film seinen Geschmack deutlich gemacht.

Vorheriger ArtikelDiese 3D-Karte zeigt zum ersten Mal, wie die Heliosphäre aussieht
Nächster ArtikelApple wollte eigene Kliniken aufbauen, die die Daten der Apple Watch nutzten