Start Sport Analyse des MotoGP Steiermark GP

Analyse des MotoGP Steiermark GP

08.08.2021 um 18:26 Uhr MESZ

Fabio Quartararo hat seine Führungsrolle im Weltcup in einer Karriere begründet, die von den

spektakulärer Unfall von Lorenzo Salvadori in der ersten Runde und für den ersten Sieg von

Jorge Martin im MotoGP.

1 / ‚Martinator‘ bittet um Durchgang

Nachdem er uns alle im zweiten Rennen von Losail beeindruckt hatte, seinem zweiten Rennen zum

Kontrollen einer MotoGP, wo er seine bekam erster Pol und sein erstes Podium in der Kategorie, der

Madrid-Fahrer ist auf dem immer spektakulären Red Bull Ring explodiert, wo er erobert hat

mit Zahlungsfähigkeit sein erster Sieg in einer Kategorie, in der es viel zu erzählen geben wird. Ohne ihn

minimaler Fehler, der eine außergewöhnliche Reife zeigt, mit einem Umgang mit Bleistiften und mehr

stärker denn je nach dem Unfall von Portimao, bei dem er litt acht Frakturen und dasvier Rennen verpasst‚Martinator‘ bestätigte, dass er einer der Piloten mit der meisten Zukunft ist und

dass mit 23 Jahren einer der großen Protagonisten in den kommenden Jahren sein soll. Das

Anekdote ist, dass vor einem Jahr, erst vor einem Jahr, in derselben Rennstrecke von Spielberg erreichte seinen erstenmit einer Moto2 triumphieren.

2 / Rossi hinterlässt uns Waisen

Die Ankündigung des Abschieds von Valentino Rossi nicht erwartet kann uns gleichgültig lassen. Der Italiener

war einer von beste Fahrer aller Zeiten, da wir zu seinen neun Titeln a . hinzufügen müssen

unvergleichliche Ausstrahlung. Noch heute, wo seit dem letzten Titel mehr als ein Jahrzehnt vergangen ist,

er ist immer noch der Franchise-Fahrer, der Referenzmann in einer Meisterschaft, in der er

wir werden viel vermissen. Andererseits freue ich mich aufrichtig, dass ‚Il Dottore‘

beschloss, den offensichtlichen Niedergang seiner Sportkarriere drastisch zu korrigieren. Es hattedas Recht verdient zu tun, was ich wollte und ich stelle keinen seiner Verdienste in Frage,

Aber ich würde lügen, wenn ich nicht erkennen würde, dass es genauso weh tut, ihn durch die Kreise kriechen zu sehen

seine rücksichtslose Kritik an einem seiner Rivalen, ein Opfer seiner eigenen Ohnmacht.

3 / Aleix ‚Wärme‘ mit Márquez

Sechs verschiedene Gewinner in zehn Hauptpreisen, mit Fabio Quartararo als solider Führer bei der

nachdem er vier Rennen gewonnen hat und als einziger in die Punkteränge gekommen ist

Einsätze. Die Franzosen scheinen die Lektion von 2020 gelernt zu haben und cTeilen Sie ihre angeborene Geschwindigkeitmit Ausgeglichenheit und Regelmäßigkeit. Acht Rennen sind noch zu spielen, das nächste als nächstes

Sonntag auch in Österreich, und die 40 Punkte Vorteil hat er gegenüber Zarco und den 51 mitRespekt Mir werden sie wichtig.

Unabhängig vom Unfall Savadori in der ersten Runde, als er dem Motorrad von . nicht ausweichen konnte

Pedrosa, ich möchte die Hitze hervorheben, die dauerte Aleix Espargaró für die zwei

Manöver von Marc Marquez in beiden Ausgängen. Der aus Cervera war aggressiv und ging für alle,

wie es bei ihm üblich ist, aber ich bin der Meinung, dass es als Karriereset einzuordnen ist. Des

Ebenso bin ich mir sicher, dass, wenn es einen Vorfall jenseits des physischen Kontakts gegeben hätte

zwischen den beiden Rädern Marc hätte eine Sanktion erhalten.

Vorheriger ArtikelOlympische Spiele 2021: Olympische Spiele für die Geschichte in 15 Momenten
Nächster ArtikelDer Streit um Krypto-Steuern geht weiter, da der Senat die Abstimmung verzögert