Start News Alle Neuigkeiten zu DSM 7, dem neuen Betriebssystem von Synology

Alle Neuigkeiten zu DSM 7, dem neuen Betriebssystem von Synology

Synologie hat das Veröffentlichungsdatum seines neuen Betriebssystems bekannt gegeben DSM 7.0 oder DiskStation Manager 7, für Ihre NAS-Geräte, das viele Änderungen, Verbesserungen und Neuigkeiten enthält. Es wird für viele Ihrer Produkte verfügbar sein – obwohl viele aus diesem Update herauskommen, insbesondere wenn sie älter als sieben Jahre sind – ab in 29. Juni 2021.

Verbesserte Benutzerfreundlichkeit durch ein neues Oberflächendesign, Verbesserungen der Anmeldesicherheit, flexibler Cloud-Speicher, Cloud-Systemüberwachung und vieles mehr sind die wichtigsten Verbesserungen der neuen Version.

Sie enthalten auch einen neuen Speichermanager, der besser organisiert und leichter zu verstehen ist. Sie enthalten auch Verbesserungen wie die schnelle Festplattenreparatur in RAID, die versucht, Probleme in viel kürzerer Zeit zu lösen als frühere Versionen.

Es gibt auch tiefgreifende Änderungen, die die Gerätesicherheit verbessern, von der Durchsetzung der zweistufigen Authentifizierung bis hin zum Blockieren der USB-Anschlüsse des Geräts.

Synologie Es hat auch Verbesserungen in seine Fotospeicherlösung integriert, Synology-Fotos, mit erweiterten Filtern, Ordnerverwaltung und neuem Design.

Die Liste der Neuigkeiten von DSM 7 es ist extrem umfangreich. Darum Synologie bietet ein technisches Dokument an, in dem alle Verbesserungen und Änderungen aufgeführt sind, die in dieser neuen Version des Betriebssystems seiner Produkte vorgenommen wurden.

Synology Hybrid Share und Synology C2

Synology Hybrid-Freigabe ermöglicht es Ihnen, gemeinsam genutzte Daten in der Cloud zu speichern und häufig verwendete Dateien für einen schnellen Zugriff in einem lokalen Cache auf dem NAS zu speichern.

Das ermöglicht nicht nur den Zugriff auf dieselbe Datei von mehreren Synologie gleichzeitig, als wären sie lokal gespeichert. Es ermöglicht auch, den lokalen Speicherplatz zu reduzieren und somit die Kosten zu senken.

All dies mit dem Service Synology C2, die wiederum auch dazu dient, Backups in der Cloud zu erstellen oder Daten sofort wiederherzustellen. Mounten Sie einfach einen Hybrid Share-Ordner auf einem beliebigen Unternehmensgerät.

Welche Synology-Geräte sind mit DSM 7 kompatibel?

Denn die neue Version DSM 7 es ist anspruchsvoller, mit mehr Funktionen, neuem Interface-Design und benötigt daher mehr Ressourcen, nicht alle Modelle von Synologie sie sind kompatibel.

Dies sind die Produkte, die die neue Version des Betriebssystems installieren können:

Serie 21: RS2821RP+, RS2421RP+, RS2421+, RS1221RP+, RS1221+, DS1821+, DS1621+ Serie 20: RS820RP+, RS820+, DS1520+, DS920+, DS720+, DS620slim, DS420+, DS420j, DS220 + , DS191 +, DS219S + 191 DS219S , DS2419 +, DS1819 +, DS1019 +, DS419slim, DS119jSerie 18: RS2818RP +, RS2418RP +, RS2418 +, RS818RP +, RS818 +, DS1618 +, DS918 +, DS718 +, DS418, DS , DS418j, DS17, DS17218 +, DSplay17, DS17218 +, DSplay , DS1517 +, DS1517Serie 16: RS2416RP +, RS2416 +, RS816, DS916 +, DS716 + II, DS716 +, DS416, DS416play, DS416slim, DS416j, DS216 + II , DS216 +, DS216, DS216play, DS216j, RS815216RP , DS2415 +, DS1815 +, DS1515 +, DS1515, DS715, DS415 +, DS415play, DS215 +, DS215j, DS115, DS115jSerie 14: RS2414RP +, RS2414 +, RS814 .RP +, RS814 .RP + +, RS814, RS214, DS414214, DS414splay2, DS414, DS414s DS114Serie 13: DS2413 +, DS1813 +, DS1513 +, DS713 +, DS213jVirtuelles DSM

Synologie Sie haben bemerkt, dass vor dem Start des Updates auf DSM 7, Sie müssen auf die Version aktualisieren DSM 6.2 oder älter. Denken Sie auch daran, dass der Vorgang je nach Ausrüstung mehr als eine Stunde dauern kann.

Vorheriger ArtikelDie abwegigsten Theorien über die Disney+-Serie
Nächster ArtikelDieser Betrug gefährdet Office-Benutzer