Start Krypto-Währung Alle Bitcoin-Miner wurden in Carabobo, Venezuela, geschlossen

Alle Bitcoin-Miner wurden in Carabobo, Venezuela, geschlossen

Gestern, Samstag, 7. August, haben die Behörden des Bundesstaates Carabobo in Venezuela den Stromdienst für alle Bitcoin (BTC)- und Kryptowährungs-Miner in ihrem Hoheitsgebiet eingestellt. Dies wurde durch von CriptoNoticias konsultierte Quellen bestätigt, die darum baten, nicht identifiziert zu werden.

Hinter der Maßnahme stünde ein elektrischer Notfall was durch den hohen Verbrauch von Bitcoin und anderen Kryptowährungen noch verschlimmert würde, behaupten die Behörden.

Personen, die den derzeit in Entwicklung befindlichen Ereignissen nahe stehen, weisen darauf hin, dass die National Superintendency of Cryptocurrencies (Sunacrip) und die National Electric Corporation (Corpoelec) Sie planen, sich nächste Woche, möglicherweise Mittwoch, zu treffen, Vereinbarungen zu treffen.

Dieses Informationsportal kontaktierte Sunacrip, um eine offizielle Bestätigung und weitere Informationen zu den Vorfällen zu erhalten, aber bisher gab es keine Antwort von der staatlichen Behörde.

Mögliche Ursachen und Faktoren der Maßnahme

Einer der Aspekte, der die Verhängung dieser vorübergehenden Maßnahme erleichtert, ist die angebliche Tatsache, dass es gibt immer noch Kryptowährungs-Miner, die nicht alle aktuellen gesetzlichen Vorschriften einhalten, nach Ansicht von Corpoelec.

CriptoNoticias berichtete am 26. Juli über die Beschlagnahme von 140 Bergbauausrüstungen im Bundesstaat Carabobo wegen angeblich illegaler Tätigkeit.

Ein weiterer bemerkenswerter Faktor ist die Feier von interne Wahlen der Regierungspartei Vereinigte Sozialistische Partei Venezuelas (PSUV). Die Abstimmung findet heute statt und wird die Vertreter der Organisation für die nächsten Gouverneurswahlen bestimmen.

Die Durchführung eines wichtigen Ereignisses für eine der wichtigsten politischen Organisationen des Landes könnte die Entscheidung beeinflusst haben, das Mining von Kryptowährungen im Bundesstaat Carabobo auszusetzen, wo eine beträchtliche Anzahl lokaler Unternehmen dieser Branche beheimatet ist. Dies um den Energieverbrauch zu reduzieren und verhindern heutzutage Instabilitäten im elektrischen System, das auf nationaler Ebene seit mehreren Jahren in einer Krise steckt.

Allerdings für den Moment es gibt keine offiziellen aussagen, während Branchenteilnehmer Kommentare zurückgehalten haben, bis sie wahrscheinlich die Entscheidungen hören, die nächste Woche auftauchen.

Vorheriger ArtikelEntlarvung der 4 großen Bitcoin-Mythen, die von den Zentralbanken im Jahr 2021 gefördert werden ⋆ Neue Kryptomedien
Nächster ArtikelIn „dem schlimmsten Hotelzimmer“ hat UFC-Präsident Dana White komplett mit Minigolf, Kino, Bar und Basketballplatz geblieben