Start News 1Password schützt Ihre Passwörter jetzt mit der Touch ID im Browser

1Password schützt Ihre Passwörter jetzt mit der Touch ID im Browser

1Password, einer der derzeit am häufigsten verwendeten Passwort-Manager, hat eine Reihe von Funktionen angekündigt, die die Erfahrung mit der Browser-Erweiterung verbessern. Kompatibilität mit Touch ID, Windows Hello, Dunkelmodus und eine neue Art des Speicherns. Lassen Sie uns die einzelnen Nachrichten im Detail überprüfen.

Wir beginnen mit den neuen Sicherheitsfunktionen. Wenn das 1Password des Browsers blockiert ist und Sie die Anwendung auf Ihrem Computer installiert haben, Jetzt können Sie die biometrische Authentifizierung verwenden. Unabhängig davon, ob Sie macOS mit der neuen aktualisierten Magic-Tastatur mit Touch ID, Windows oder Linux verwenden, müssen Sie sich nicht mehr mit einem Kennwort authentifizieren.

Wenn Sie den Computer jedoch viele Stunden oder normalerweise nachts verwenden, stellen Sie wahrscheinlich den Dunkelmodus der Anwendungen ein. In diesem Sinne, 1Passwort für den Browser wird auch mit weniger hellen Tönen aktualisiert das wird sich um deine Augen kümmern. Die Verbesserung betrifft nicht nur den Passwort-Manager, sondern auch die sich abzeichnenden Vorteile.

1Passwort

Einfacheres, schnelleres und organisierteres Speichern

1Password stellt außerdem eine neue Speicherfunktion vor. Obwohl die Verwendung eines Passwort-Managers die beste Option ist, um Vergesslichkeits- und Sicherheitsprobleme zu vermeiden, speichern wir manchmal alles, ohne genau darauf zu achten, was wir tun.

Wenn nun das Speicherfenster angezeigt wird, Sie können alles sehen, was dem betreffenden Element hinzugefügt wird. Sie können auch Tags hinzufügen, um die Organisation zu gewährleisten, oder den Inhalt anpassen. 1Password gibt an, dass der Passwortgenerator Passwörter vorschlägt, die den Sicherheitsanforderungen der Website entsprechen.

Wie greife ich auf die neuen 1Password-Funktionen zu?

Zuerst Sie müssen die 1Passord-Erweiterung in Ihrem Browser installiert haben. Hier finden Sie den notwendigen Link für Chrome, Firefox und Edge. Wenn Sie es bereits verwenden, wird es automatisch auf Version 2.0 aktualisiert.

Die Version, zusätzlich zu den oben genannten Funktionen, Enthält 55 weitere Korrekturen und Verbesserungen dass Sie auf der Änderungsseite des Unternehmens überprüfen können.

Denken Sie daran, dass Sie die biometrische Authentifizierungsfunktion verwenden können, Sie müssen die 1Password-Desktop-App installiert haben. Wenn Sie es nicht installiert haben, können Sie es über diesen Link tun, unabhängig von Ihrem Betriebssystem.